+
Der Schalter steht bereits: Am 13. Oktober eröffnet im PicksRaus-Markt an der Sudetenstraße 27 ein neuer Post-Partner-Shop. 

Neueröffnung am 13. Oktober im PicksRaus-Markt

Post an der Sudetenstraße zieht um

  • schließen

Geretsried - Die Post an der Sudetenstraße wird am Mittwoch geschlossen. Es gibt aber schon Ersatz.

Bei der Deutschen Post heißt es wieder einmal: Bäumchen wechsle dich. Die Postfiliale an der Sudetenstraße 34 schließt zum 12. Oktober ihre Pforten. Als Ersatz eröffnet nur ein paar Blocks weiter am 13. Oktober ein neuer Post-Partner-Shop, und zwar im PicksRaus-Markt an der Sudetenstraße 27 .

Die Post an der Sudetenstraße 34 war als Ersatz für die Filiale am Künnekeweg am 1. Juli 2015 eröffnet worden. Dass sie nach knapp 15 Monaten wieder schließt, bestätigt auf Nachfrage Dieter Nawrath, Pressesprecher der Post in München. Der Grund: Der bisherige Partner in dem Schreibwarenladen gibt sein Geschäft auf.

Neuer Partner ist der PicksRaus-Markt an der Sudetenstraße 27. Er wird gerade entsprechend umgebaut. Nach Mitteilung von Haydar Özsahan von der HO-Warendiscounter GmbH wird der Shop „ein großes Leitungsspektrum der Post und Postbank“ anbieten. Zudem stockt der Markt sein Sortiment auf. Der Bereich Schreibwaren werde ausgebaut, das Angebot an Haushaltswaren und Heimwerkerartikeln „deutlich verbessert“. Vorteile zum bisherigen Standort der Post sind laut Özsahan die ausreichenden Parkplätze und die durchgehenden Öffnungszeiten. Der PicksRaus-Markt hat montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr sowie samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Wo in Geretsried sonst noch die Post abgeht, findet man im Internet unter www.postfinder.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Witzige Fragen und coole Irrwege: Das Tattenkofener Maislabyrinth im Test
Es darf auch heuer herumgeirrt, gerätselt und gespielt werden: Seit dem Wochenende hat das Maislabyrinth in Tattenkofen bei Ascholding wieder geöffnet. Neun …
Witzige Fragen und coole Irrwege: Das Tattenkofener Maislabyrinth im Test
Es gehört zu Stein wie Steckerleis zum Sommer: So schön war das 15. Stadtteilfest
Das Stadtteilfest gehört mittlerweile zu Stein wie Steckerleis zum Sommer. Zum 15. Mal fand die integrative, multikulturelle, generationenübergreifende Begegnung heuer …
Es gehört zu Stein wie Steckerleis zum Sommer: So schön war das 15. Stadtteilfest
Nichts für Zartbesaitete: Ickinger Laientheater zeigt schwieriges Stück
Kein leichtes Stück, das sich Regisseur Stefan Mayer-Voigt da für seine Truppe ausgesucht hat. Keine leichte Kost auch fürs Publikum, obwohl als Komödie deklariert. Mit …
Nichts für Zartbesaitete: Ickinger Laientheater zeigt schwieriges Stück
„Es tut weh“: Volksfest in Wolfratshausen entfällt heuer
In diesem Jahr wird es in Wolfratshausen kein Volksfest geben. Der Grund dafür sorgt für großen Unmut in der Stadt.
„Es tut weh“: Volksfest in Wolfratshausen entfällt heuer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.