Probleme beim Ausparken

Wolfratshausen - Wegen Unfallflucht muss sich eine ältere Dame aus Geretsried verantworten. Sie hat beim Ausparken gleoch zwei Auto gerammt.

Das mit dem Ausparken ist oft so eine Sache: Es ist eng, man muss links wie rechts schauen und gleichzeitig auch noch lenken. Für eine ältere Dame aus Geretsried waren das am Samstag offenbar der Herausforderungen zu viel. Sie touchierte gegen 16 Uhr auf dem Möbel-Mahler-Parkplatz zunächst beim Zurücksetzen mit ihrem Nissan den Honda eines 30-jährigen Garmischers, der dort geparkt war. Danach streifte sie beim Vorwärtsfahren noch das Auto eines 38-jährigen Wolfratshausers. Die Fahrerin hielt zwar zunächst an, auch ihre Beifahrerin stieg aus, und gemeinsam schauten sie sich den - laut Polizei geringen - Sachschaden an. Danach fuhren sie jedoch seelenruhig weiter, ohne sich um das Malheur zu kümmern. Weil ein 24-Jähriger aus Benediktbeuern und seine 20-jährige Freundin den aber den Vorgang beobachteten, konnten beide Unfälle aufgeklärt werden. Auf die beiden Unfallverursacher wartet jetzt ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle.

Auch interessant

Kommentare