Rätsel um die Weiden vom Gleisdreieck

Wolfratshausen - Unbekannte haben Bäume auf städtischem Grund gefällt. Die Suche nach den Verantwortlichen ist bislang ohne Erfolg.

Sie stehen ein bisschen versteckt, dort, wo das Industriegleis an der Weiche in das Abstellgleis übergeht. Oder besser gesagt: Sie standen dort, denn die Weiden sind seit einigen Wochen verschwunden. Gefällt, niedergemacht, abgeholzt, und keiner weiß warum. Susanne Leonhard vom Bauamt hat schon eine wahre Recherche-Odyssee hinter sich und konstatiert: „Das Ganze ist mysteriös.“

Rückblende: Etwa zur gleichen Zeit wie Leonhard das fehlen der Bäume bemerkte, fragte Gisela Becker vom Bund Naturschutz vor einigen Wochen per Brief beim Bauamt nach, was mit den etwa fünf Meter hohen Mehrstämmigen Bäumen geschehen sei. Die Bauamtsleiterin begann nachzuforschen.

Doch was genau passiert ist, bleibt ein Mysterium. Susanne Leonhard wurmt die ganze Sache. Sie will sich jetzt, da sie ihren Sommerurlaub beendet hat, wieder verstärkt darum kümmern.

Auch interessant

Kommentare