Frisch renoviert ist die Filialkirche St. Benedikt in Gelting. Beim Tag des offenen Denkmals am 9. September werden auch dort Führungen angeboten. Foto: archiv

Reinschauen, wo es sonst verboten ist

Bad Tölz-Wolfratshausen - Einmal dort eintreten, wo die Türen das restliche Jahr verschlossen sind: Am Tag des offenen Denkmals bietet sich diese Gelegenheit auch heuer.

Wer möchte nicht den Ausblick genießen, an dem sich schon König Ludwig II. labte? Beim Besuch der Königshütte am Altlacher Hochkopf bietet sich diese Gelegenheit. Hoffentlich geht es den Besuchern dabei nicht so wie Komponist Richard Wagner. Der erlebte bei seinem Besuch am Hochkopf ein ordentliches Gewitter und ergriff die Flucht.

„Wir ignorieren die Mottos nach Kräften, die jedes Jahr ausgegeben werden“, sagte Maria Mannes bei der Vorstellung des diesjährigen Programms. „Doch diesmal ist das Motto zum ersten Mal ein Baustoff, nämlich Holz.“ Das mache es leicht, das Motto zu erfüllen. „Denn Holz gibt es in jedem Dachstuhl“, sagt Mannes, die tatsächlich den einen oder anderen Dachstuhl ganz dediziert ins Programm genommen hat. Zu sehen gibt es zum einen die Alte Schäfflerei neben dem Kloster Benediktbeuern. Das Fraunhoferinstitut führt durch die Baustelle, auf der mustergültig verschiedene moderne Verfahren zur schonenden Sanierung von Denkmälern erforscht und angewandt werden. Auch bei der Führung durch die Wallfahrtskirche St. Leonhard in Dietramszell steht der alte Dachstuhl im Mittelpunkt - „da gibt es sogar so etwas wie einen Weg“, sagt Mannes. Publikumsmagneten sind alljährlich die Führung durchs Walchenseekraftwerk (samt Fahrt mit der Standseilbahn) und die Führung durch die Kirche St. Benedikt in Gelting: „Da wird auch der Turm besichtigt, und die Kinder können bis zu den Glocken und einmal läuten.“

Das gesamte Angebot, das am 9. September im Landkreis geboten wird, findet man auch im Internet. Auf http://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/by/142/ gibt es eine Auflistung, in der die einzelnen Punkte erklärt werden.

(jhd)

Auch interessant

Kommentare