Rilke-Gymnasium: Schulausschuss votiert für Anbau

Icking - Geht es nach dem Willen des Schulausschusses des Landkreises, wird das Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium in Icking erweitert.

Diese Entscheidung fällte das Gremium am Mittwochnachmittag einstimmig. Das ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem zweigeschossigen Anbau im Osten der Schule. Dort können alle geforderten Fach-, Übungs- und Nebenräume untergebracht werden. Direktor Hans Härtl: „Mit dieser Lösung können wir sehr gut leben.“ (njd)

Auch interessant

Kommentare