Mit 107 Sachen in Tempo-60-Zone geblitzt

Wolfratshausen - In nur einer Stunde gingen der Polizei am Dienstagnachmittag auf dem Autobahnzubringer sieben Autofahrer in die Radarfalle.

Den Vogel schoss ein Pkw-Lenker ab, der mit 107 Kilometer pro Stunde geblitzt wurde. Erlaubt sind auf der B 11a maximal Tempo 60. „Alle sieben bekommen nun ein drastisches Bußgeld aufgebrummt, drei Autofahrern droht zusätzlich ein Fahrverbot“, erklärt Wolfratshausens Polizeichef Werner Resenberger. Er kündigt an, dass am Autobahnzubringer auch künftig mit Tempomessungen gerechnet werden muss. (cce)

Auch interessant

Kommentare