Sechs Gymnasiasten erhalten Lesediplom

Geretsried - 296 Bücher in drei Monaten haben die 74 Schüler der siebten Klassen des Geretsrieder Gymnasiums gelesen. Sechs von ihnen erhielten jetzt ihr Lesediplom.

Jeder Schüler durfte sich aus einer Liste mit 15 Titeln vier Bücher aussuchen. Darunter waren auch Klassiker wie „Winnetou“ von Karl May und „Huckleberry Finn“ von Mark Twain. „Absoluter Bestseller mit 45 Ausleihungen war ,Löcher‘ von Louis Sachar“, berichtet Deutschlehrerin Birgit Stein. Abschließend mussten die Schüler je zehn Fragen pro Buch beantworten. Marlene Berner aus der 7f konnte alle 40 korrekt beantworten. Carolina Melf (Mi.) und Veronika Fellner (re.) aus der 7d sowie Marco Rubin (7c, li.) und David Thomalla (7f) kamen auf 39 Richtige, ebenso wie Lisa Napiletzki (7f) und Sabrina Aschenbrenner (7d), die beim Fototermin nicht anwesend waren. Neben einer Urkunde bekamen die Sieger auch einen Büchergutschein im Wert von zehn Euro. (sh)

Auch interessant

Kommentare