S-Bahnverkehr

Signalstörung auf der Linie S7

München - Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. 

Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. Die S-Bahnen verkehrten aus Richtung Kreuzstraße bis Icking und endeten dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus war eingerichtet. Gegen 20.25 Uhr war die Störung behoben und der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen. 

Mit Folgeverzögerungen sei zu rechnen, hieß es bei der Bahn.

mm/tz

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sieber-Skandal hätte früher erkannt werden können
Der folgenschwere Lebensmittelskandal bei der Großmetzgerei Sieber in Geretsried (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) hätte deutlich früher erkannt werden können. 
Sieber-Skandal hätte früher erkannt werden können
Trio rettet Buben aus der Loisach
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat am Mittwoch drei Lebensretter mit der Christophorus-Medaille geehrt. Das Trio zog Ende Juni vergangenen Jahres in …
Trio rettet Buben aus der Loisach
Hilpoltsteiner missachtet Vorfahrt: 10.000 Euro Schaden
Ein Leichtverletzter und rund 10.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag an der so genannten Tapsi-Kreuzung ereignet hat.
Hilpoltsteiner missachtet Vorfahrt: 10.000 Euro Schaden
Wolf bedroht Existenz der Almbauern
Dass der Wolf im Landkreis aufgetaucht ist, ist für die Almbauern alles andere als erfreulich. Der neue Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Rolf …
Wolf bedroht Existenz der Almbauern

Kommentare