Abflug: Festwirt Karl Asum kommt heuer nicht auf das Geretsrieder Sommerfest. Grund dafür sind finanzielle Schwierigkeiten. Im Dezember hat die Asum GmbH Insolvenzantrag gestellt. Foto: archiv

Sommerfest steht auf der Kippe

Geretsried - Für ihr Sommerfest muss sich die Stadt einen neuen Wirt suchen. „Wir werden heuer nicht nach Geretsried kommen“, bestätigt Festwirt Karl Asum.

Sein Unternehmen, die Gasthof-Landmetzgerei Asum GmbH, ist in finanzielle Schieflage geraten und hat im Dezember Insolvenzantrag gestellt.

Der Gastronom aus dem Augsburger Raum ist mit seinen Zelten auf zahlreichen Volksfesten in Schwaben und Oberbayern vertreten. Den Zuschlag für das Geretsrieder Sommerfest erhielt Karl Asum vor zwei Jahren, als das Wirtsehepaar Michaela und Manfred Werner das Handtuch geworfen hatte. Mit dem neuen Wirt waren die Geretsrieder zufrieden - und Karl Asum war es auch.

In Geretsried bedauert man diese Entwicklung. „Es tut mir schon sehr leid“, sagt Bürgermeisterin Cornelia Irmer. „Er war ein super Festwirt.“ Laut Kulturreferent Hans Ketelhut will man sich bemühen, einen Ersatz zu finden. „Aber das ist schon ganz schön kurzfristig“, sagt der Stadtrat mit Blick auf den Termin Ende Juli. „Ein Sommerfest um jeden Preis wird es nicht geben“, lässt Ketelhut durchblicken. (nej)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfratshausen: Seit 30 Jahren sind Bürger für Bürger da
Kinder, Rentner, junge Familien: Von den Angeboten der Nachbarschaftshilfe Bürger für Bürger in Wolfratshausen kann jeder profitieren. Seit 30 Jahren engagieren sich …
Wolfratshausen: Seit 30 Jahren sind Bürger für Bürger da
Gefahr im Wasser: Warum viele Kinder nicht sicher schwimmen können
Viele Kinder können nicht sicher schwimmen, manche können es gar nicht. Niklas Meckesheimer von der DLRG will das ändern. Aber das ist gar nicht so leicht.
Gefahr im Wasser: Warum viele Kinder nicht sicher schwimmen können
Abgordnetenwatch bewertet Bundestagsmitglieder: So schneiden Wagner und Radwan ab
Abgeordnetenwatch benotet Mitglieder des Bundestags jedes Jahr. Auch das Antwortverhalten auf Bürgerfragen von Alexander Radwan und Andreas Wagner wurde wieder bewertet.
Abgordnetenwatch bewertet Bundestagsmitglieder: So schneiden Wagner und Radwan ab
Unternehmervereinigung Wolfratshausen: Gute Nachrichten in der Corona-Krise
Auch die Unternehmervereinigung Wolfratshausen spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Veranstaltungen können nicht stattfinden, doch kein Schaden ohne Nutzen: Die …
Unternehmervereinigung Wolfratshausen: Gute Nachrichten in der Corona-Krise

Kommentare