Das Spaladin in einer Computersimulation: Nächsten Dienstag könnte das Bebauungsplanverfahren endgültig abgeschlossen werden.

Spaladin: "Einwände sehr ernst genommen"

Geretsried - Über 60 Bürger haben im letzten Anhörungsverfahren Einwände gegen die geplante Wellnessanlage Spaladin erhoben.

Fast zwei Stunden dauerte es, bis im Entwicklungs- und Planungsausschuss am Dienstag alle Punkte behandelt waren. „Damit ist deutlich geworden, dass wir alle eingangenen Einwände sehr ernst genommen haben“, sagte Bürgermeisterin Cornelia Irmer (parteifrei).

Bei einer Gegenstimme (Grüne) fasste der Ausschuss am Ende den empfehlenden Satzungsbeschluss. Vorbehaltlich der Unterzeichnung des Durchführungsvertrages mit dem Investor wird der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag, 28. Oktober, den Bebauungsplan zur Satzung beschließen. Damit könnte der Bauantrag für das Spaladin eingereicht werden.

Die wichtigsten Einwände und dazu die Stellungnahmen der Stadt lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Geretsrieder Merkur/Isar-Loisachboten. (sas)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr Geretsried: Diakon segnet neue Fahrzeuge
Festakt in den Ratsstuben: Diakon Michael Baindl segnete neue Drehleitern und Mannschaftswagen der Freiwilligen Feuerwehr.
Feuerwehr Geretsried: Diakon segnet neue Fahrzeuge
Schwitzen für den guten Zweck: Wintersportler sammeln auf der Zugspitze 23000 Euro
Der 13. Charity Hike & Ride des gleichnamigen Wolfratshauser Vereins brachte rund 23 000 Euro für zwei karitative Projekte ein.
Schwitzen für den guten Zweck: Wintersportler sammeln auf der Zugspitze 23000 Euro
Vorbild Jesus: Wie man mit Leid und Schmerz umgehen kann
Nicht mit aller Macht gegen das Leid aufbäumen, sondern es annehmen: Das können wir von Jesus lernen, findet die evangelische Pfarrerin Elke Eilert. 
Vorbild Jesus: Wie man mit Leid und Schmerz umgehen kann
Nach dem langen Winter sind die Bienen ausgehungert
Sie sind klein, aber der Nutzen der Bienen ist riesig: Mit unserer Serie „Vom Nektar zum Honig“ wollen wir die faszinierende Welt der Bienen näher vorstellen. Imkerin …
Nach dem langen Winter sind die Bienen ausgehungert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion