Stauner weiter für Europa

- Frauen-Union nominiert Kandidatinnen

München/Wolfratshausen - Mit der CSU-Europaabgeordneten Angelika Niebler auf Rang eins startet die Frauen-Union der CSU in die Kandidaten-Kür für die Europa-Wahl im Juni dieses Jahres. Als weitere Spitzenkandidatin nominierte die Frauen-Union am Samstag bei ihrer Landesversammlung in München die Europaabgeordnete Dr. Gabriele Stauner aus Wolfratshausen. Insgesamt umfasst die Vorschlagsliste neun Frauen. Sie sollen bei der Delegiertenversammlung der CSU am 14. Februar mit den übrigen CSU-Kandidaten auf konkrete Listenplätze gewählt werden. Die Frauen-Union bekräftigte am Wochenende ihre Forderung, dass auf der CSU-Liste für die Europawahl auf den ersten zehn Plätzen vier Frauen berücksichtigt werden sollen. Drei auf den besonders aussichtsreichen Plätzen eins bis acht.dpa/cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vereine und Sportreferent Werner fordern Gebührenbefreiung für Hallenbadnutzung
Besorgt zeigen sich die Geretsrieder Wassersportvereine in einer Pressekonferenz. Für sie ist das angedachte Kostenmodell für die Nutzung des neuen interkommunalen …
Vereine und Sportreferent Werner fordern Gebührenbefreiung für Hallenbadnutzung
Radunfall in Geretsried: Polizei sucht Unfallbeteiligte mit orangefarbenem Kopftuch
Bei einer Kollision zweier Radfahrerinnen auf dem Radweg parallel zur B11 am Freitag zog sich eine Beteiligte schwere Blessuren zu, die andere setzte ihre Fahrt fort, …
Radunfall in Geretsried: Polizei sucht Unfallbeteiligte mit orangefarbenem Kopftuch
Schwere Radunfällen im Tölzer Land: Fünf Verletzte
Eine ganze Reihe von schweren Fahrradunfällen ereignete sich am Wochenende im südlichen Landkreis. Fünf Beteiligte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Einmal war …
Schwere Radunfällen im Tölzer Land: Fünf Verletzte
Kettenreaktion: Motorradfahrer leicht verletzt
Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ereignete sich am Samstag gegen 12.50 Uhr auf der Staatsstraße 2065 im Münsinger Ortsteil Mandl. Dabei stürzte auch ein …
Kettenreaktion: Motorradfahrer leicht verletzt

Kommentare