Raser im Visier: Polizeioberkommissar Andreas Gremmler demonstrierte den Ferienpasskindern, wie eine Laserpistole funktioniert. Foto: Sabine Hermsdorf

"Super, jetzt kann ich meine Mama blitzen"

Geretsried - Ferienpassaktion bei der Polizei Geretsried: 21 Kinder fragten Oberkommissar Andreas Gremmler Löcher in den Bauch.

Ob die Polizei auch Flammenwerfer hat, will der achtjährige Lawrenz wissen. Gremmler muss lachen. „Nein, und auch keine Granaten.“ Der Oberkommissar hat aber auch ein paar Fragen an die Kinder. „Könnt Ihr mir sagen, welche Polizisten es gibt?“ Die Finger schießen in die Höhe. „Da gibt es welche mit Schutzschild und Schwertern“, weiß Konstantin. Gremmler überlegt kurz. „Das ist die Bereitschaftspolizei. Aber die hat keine Schwerter, das sind Schlagstöcke. Aber die werden auch gebraucht, um zum Beispiel ein Fenster einzuschlagen, damit man jemanden retten kann.“

Simon brennt eine ganz andere Frage auf den Nägeln: „Könnt Ihr auch zaubern?“ Gremmler verneint: „Soweit sind wir noch nicht. Aber wir können Eure Fingerabdrücke sichtbar machen.“

Begeistert lassen sich die Mädchen und Buben die Räume der Polizeiinspektion und die Einsatzfahrzeuge zeigen. Das Beste kommt wie immer zum Schluss. „Jetzt zeige ich Euch, wie die Laserpistole funktioniert“, kündigt Gremmler an. Die Kinder johlen, als der Polizeioberkommissar das Gerät an den Straßenrand stellt. „Super“, meint der achtjährige Lars und drückt das Auge an den Sucher. „Jetzt kann ich meine Mama blitzen.“ (sh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erst Bergtour, dann Quarantäne? Tirol ist Risikogebiet: Was Wanderer nun beachten müssen
Erst Bergtour, dann Quarantäne? Tirol ist Risikogebiet: Was Wanderer nun beachten müssen
Corona in Bayern: Skifahren im Normalbetrieb? Aiwanger mit deutlichen Worten zu Winter-Tourismus im Freistaat
Corona in Bayern: Skifahren im Normalbetrieb? Aiwanger mit deutlichen Worten zu Winter-Tourismus im Freistaat
Nach Brand in Moria: Kommen Flüchtlinge in den Kreis Garmisch-Partenkirchen? Grünen-Politiker stellt Forderung
Nach Brand in Moria: Kommen Flüchtlinge in den Kreis Garmisch-Partenkirchen? Grünen-Politiker stellt Forderung

Kommentare