Der Tag, an dem die Flut kommt

- Loisach-Isar-Kanal wird wieder befüllt

Gelting - Die Flut kommt am 26. März: An diesem Tag sind die Arbeiten der Eon-Wasserkraft am Loisach-Isar-Kanal praktisch abgeschlossen, und das Wasser kann wieder strömen. Wie berichtet lässt der Energieversorger seit Dezember zwischen Beuerberg und Gelting Sedimente aus dem Kanalbett baggern, um wieder einen ausreichenden Hochwasserschutz für Wolfratshausen gewährleisten zu können. "Die Befüllung des Kanals kann am 26. März beginnen, weil die Bauarbeiter dann nur noch kleinere Restarbeiten erledigen müssen", so eine Eon-Sprecherin. Die Maßnahme dauere zwar etwas länger als geplant, insgesamt seien die Arbeiten aber ohne größere Komplikationen verlaufen - obwohl der Kanal nach der Entleerung einige Relikte aus seiner 80-jährigen Geschichte offenbarte: "Unsere Sicherungsfirma hat alte Granaten, Maschinengewehre und andere Überreste aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden."

Mit der Flutung des Kanals können auch die Bewohner von vier Geltinger Anwesen im Außenbereich wieder aufatmen: Sie müssen ihr Brauchwasser derzeit aus Tanks beziehen, weil ihre Brauchwasser-Brunnen seit Beginn der Bauarbeiten ausgetrocknet sind.sb

Auch interessant

Kommentare