+
Die Steinmetz-Profis von Hirschberger.

Das Unternehmens-Portrait 2018

Technik, Angebot, Partner: Beim Steinmetzbetrieb Hirschberger bleibt kein Kundenwunsch unerfüllt

Wer an Steinmetzarbeiten denkt, hat dabei oft einen unerfreulichen Anlass im Kopf, aber was im Betrieb Hirschberger geschaffen wird, ist so viel mehr...

Mit einem Vorurteil räumt Carsten Glockann schnell auf: "Wir fertigen als Steinmetzbetrieb natürlich Grabsteine, aber das ist bei weitem nicht alles. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt."

Naturstein - individuell und von höchster Qualität

Der 38-jährige ist Geschäftsführer und Produktionsleiter beim Steinmetzbetrieb und CNC-Fräszentrum Hirschberger. "Wir kreieren für unsere Kunden Unikate für alle Arten der Haus- und Gartengestaltung – egal, ob privat oder öffentlich", ergänzt Marion Hirschberger, Geschäftspartnerin und Designerin der Firma. Wer sich im großen Ausstellungsbereich der Firma im Gewerbegebiet Gelting umschaut, versteht was beide meinen: ausgewählte Natursteine, in höchster Qualität verarbeitet und immer auf den Kundenwunsch zugeschnitten.

Modern und auf dem höchsten technischen Niveau

Das 2.500 m² große Verarbeitungszentrum direkt nebenan ist das Herzstück der Firma. Der gesamte Maschinenpark wurde in den vergangenen Jahren erweitert und technologisch aufgerüstet. Seit 2016 sorgt etwa ein hochmoderner Kantenbearbeitungsautomat für allerhöchste Präzision bei der Veredelung des hochwertigen Natursteins. Im vergangenen Jahr kam ein nagelneues CNC-Bearbeitungszentrum mit innovativer Maschinerie und Software der Firma cms Steintechnik hinzu. Damit kann Hirschberger auch jeden noch so ausgefallenen Kundenwunsch erfüllen.

Riesige Auswahl direkt vor Ort

Diese kundenorientierte Denkweise gehört zur Philosophie von Hirschberger, wie Carsten Glockann erklärt: "Wir wollen ein Höchstmaß an Flexibilität und Produktvielfalt anbieten. Neben der hochindividualisierten Fertigung setzen wir dazu auf ein starkes Netzwerk an Zulieferern." So ist Hirschberger nicht nur in der Lage, jegliche Arten von Rohplatten zu bestellen, sondern hat extra ein größeres Rohplattenlager errichten lassen, um direkt vor Ort eine riesige Auswahl an Materialien anbieten zu können und so auch Wartezeiten für Kunden erheblich zu verringern.

Spezialisierung auf Bäder, Küchen sowie Innen- und Außenausbauten

Neben der Fertigung von Arbeitsplatten, Wand- und Kaminverkleidungen, Treppenanlagen, Fassaden, Hauseingänge oder ganzen Raumkonzepten hat sich das Team vor allem auf die vollumfassende Planung von Bädern, Küchen sowie sonstigen Innen- und Außenausbauten spezialisiert. Dabei greift der Steinmetzbetrieb nicht nur auf hochklassige Kunst- und Natursteinmaterialien für jeden Bedarf zurück, wie Carsten Glockann erklärt: "Um auch kombinierte Lösungen mit Holz-, Glas- oder Metallelementen zu realisieren, arbeiten wir mit ausgewählten Partnern zusammen, die den hohen Qualitätsanspruch unserer Kunden teilen." Einmal mehr wird deutlich: Kundenorientierung ist bei Hirschberger kein leeres Versprechen, sondern essenzieller Teil der Firmenstrategie.

Kontakt

Das Team des Steinmetzbetriebs und CNC-Fräszentrums Hirschberger GmbH erreichen Sie von Montag bis Freitag am Bürgermeister-Graf-Ring 13 im Gewerbegebiet Gelting, 82538 Geretsried, oder telefonisch unter Tel. 08171 76603.

Mehr Informationen finden Sie auf www.steinmetzbetrieb-hirschberger.de oder www.steintraum.info

Weitere Fachbetriebe in und um Wolfratshausen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rentner beleidigt Nachbarn – und trifft auf milden Richter
Das, was ein 77-Jähriger zu seinem Nachbarn gesagt hat, rutscht einem schnell mal raus. Seine Beleidigung führte ihn jüngst vor Gericht.
Rentner beleidigt Nachbarn – und trifft auf milden Richter
Allein am Starnberger See: Wie Dauercamper Manfred Moser den Winter verbringt
Allein, aber nicht einsam: Dauercamper Manfred Moser verbringt auch seine Winter im Wohnwagen am Starnberger See. Nur eine Sache bereitet ihm Sorgen.
Allein am Starnberger See: Wie Dauercamper Manfred Moser den Winter verbringt
Die Loipen in Geretsried und Wiesen sind gespurt
Schlittenfahren, Skifahren, Langlaufen: Wintersportler kommen derzeit voll auf ihre Kosten – und das auch in Geretsried. Die Stadt hat ihre Loipen gespurt.
Die Loipen in Geretsried und Wiesen sind gespurt
Energiebeauftragte kündigt: Was macht die Stadt Wolfratshausen nun?
Auf eigenen Wunsch hat die Energiebeauftragte der Stadt Wolfratshausen, Eva Kiel, das Rathaus verlassen. Die Stelle soll so schnell wie möglich nachbesetzt werden.
Energiebeauftragte kündigt: Was macht die Stadt Wolfratshausen nun?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.