+
In einem Video bittet Landrat Josef Niedermaier die Bürger um Offenheit und Toleranz.

Das Video in voller Länge

Thema Asyl: Landrat wendet sich in Video an die Bürger

Bad Tölz-Wolfratshausen - Kein anderes Thema bewegt die Menschen derzeit so sehr wie das Thema Asyl. Landrat Josef Niedermaier wendet sich jetzt in einem dreiminütigen Video mit einem Appell an die Bürger.

Kein anderes Thema bewegt die Menschen derzeit so sehr wie das Thema Asyl. Landrat Josef Niedermaier wendet sich jetzt in einem dreiminütigen Video mit einem Appell an die Bürger, offen und wohlwollend aufeinander zuzugehen.

Er wagt einen Ausblick auf 2016. Zu den derzeit 1600 im Landkreis lebenden Flüchtlingen könnten weitere 3400 dazukommen. „Das heißt, mit der dezentralen Unterbringung in vielen kleinen Einheiten werden wir so nicht mehr zurechtkommen. Wir müssen größere Einheiten schaffen“, so Niedermaier. Hier seien viele Kommunen auf einem guten Weg. Planungen für Bauvorhaben laufen. Das sei auch wichtig, um die Turnhallen wieder freizubekommen. Deren Nutzung sei besser als die Unterbringung der Flüchtlinge in Zelten, insgesamt aber die „schlechteste der schlechten Lösungen“, stellt Niedermaier fest. 

Der Landrat bittet die Bürger, offen auf die Asylbewerber zuzugehen. „Der persönliche Kontakt kann viele Vorurteile aus dem Weg räumen. Vielleicht bestätigt sich auch das eine oder andere, aber dann weiß man wenigstens, wo man ansetzen muss.“

Das Video von Landrat Josef Niedermaier

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Zusammen stehen wir alles durch“: Schmidts feiern Diamantene Hochzeit
Geretsried – „Höhen und Tiefen gibt es immer, aber zusammen stehen wir alles durch.“ So beschreibt Anna Schmidt das Geheimnis ihrer langen Ehe. Seit 60 Jahren sind sie …
„Zusammen stehen wir alles durch“: Schmidts feiern Diamantene Hochzeit
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Wolfratshausen/München - Vier Tage lang war er verschwunden, seine Spur führte nach München: Am Freitag ist der Vermisste Florian M. aus Wolfratshausen wieder …
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Harry G und seine charmanten Schimpftiraden
Wolfratshausen - Mit einer Publikumsbeschimpfung begann der Auftritt von Harry G in der ausverkauften Loisachhalle. Am Ende gab es tosenden Applaus. 
Harry G und seine charmanten Schimpftiraden
Griechen wünschen „Kali Chronia“
Geretsried - Ihr Neujahrsfest feierten die Griechen am Samstag in den Ratsstuben. Dabei wurden zwei Persönlichkeiten besonders geehrt.
Griechen wünschen „Kali Chronia“

Kommentare