BMW rauscht in die roten Zahlen - Verlust schlimmer als befürchtet

BMW rauscht in die roten Zahlen - Verlust schlimmer als befürchtet

Türsteher lässt sich nicht täuschen

Geretsried - Ein 15-Jähriger wollte am Samstag gegen 21 Uhr den Türsteher einer Diskothek an der Lausitzer Straße davon überzeugen, ihn reinzulassen.

Laut Polizei zeigte er den Ausweis seines 17-jährigen Freundes vor, doch dem Türsteher kamen Zweifel und er verständigte die Polizei. Den Beamten gegenüber gab der alkoholisierte Geretsrieder zu, dass er sich den Ausweis seines Freundes geliehen hatte. Für den 15-Jährigen war damit der Ausflug beendet und er wurde seiner Mutter übergeben. Beide Jugendliche erwartet eine Strafanzeige wegen Missbrauchs von Ausweisdokumenten. (nej)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht schlecht, aber es geht noch besser: Egling auf dem Weg zur Energiewende
Beim Stichwort Energiewende steht Egling zwar nicht schlecht da - doch es gibt noch einiges zu tun. Das verdeutlichte kürzlich ein Vortrag von Prof. Dr. Petra Denk im …
Nicht schlecht, aber es geht noch besser: Egling auf dem Weg zur Energiewende
Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Sylvenstein-Wasserspiegel steigt um über fünf Meter
Die ergiebigen Niederschläge seit Sonntag halten die Feuerwehren im Landkreis auf Trab. Ein Einsatzschwerpunkt ist die Gemeinde Bad Heilbrunn.
Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Sylvenstein-Wasserspiegel steigt um über fünf Meter
Waldramer Künstler Gregor und Raphael Mayrhofer bringen Publikum im Hinterhalt zum Staunen
Eine spannende und rasante Inszenierung gab es kürzlich für die Besucher im Hinterhalt: Die Brüder Raphael und Gregor Mayrhofer boten eine ungewöhnliche Show aus Musik, …
Waldramer Künstler Gregor und Raphael Mayrhofer bringen Publikum im Hinterhalt zum Staunen
Vorbereitungen für Fluss-Festival 2021 laufen
Viele Veranstaltungen wurden in Wolfratshausen abgesagt. Am Fluss-Festival 2021 will die Kommune aber festhalten. Das Programm soll im September vorgestellt werden.
Vorbereitungen für Fluss-Festival 2021 laufen

Kommentare