Zufriedene Mitarbeiter, zufriedene Chefs: Stolz präsentieren die Geschäftsführer Jan Petersen (li.) und Markus Eder die neuerliche Auszeichnung für Tyczka Totalgaz. Fotos: sh/Red

Tyczka gehört zu den besten Arbeitgebern Deutschlands

Geretsried - Zum dritten Mal in Folge gehört Tyczka Totalgaz zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Auch über ein dickes Umsatzplus freut sich die Geschäftsleitung.

Das gute Betriebsklima in den Räumen an der Blumenstraße scheint sich auf die Umsatzzahlen auszuwirken. Laut Jan Petersen, Geschäftsführer im Bereich Kaufmännische Leitung, Logistik und Technik, stieg der Umsatz von 187 Millionen Euro im Jahr 2009 auf 227 Millionen Euro im vergangenen Jahr. „Das lag deutlich über unseren Erwartungen“, freut sich Petersen. Mit der Übernahme der Prima Gas und der Valentin Flüssiggas konnte das Geretsrieder Traditionsunternehmen seine Marktführerposition im Bereich Flaschengas festigen. Jede vierte Flasche Gas in Deutschland wird derzeit von Tyczka Totalgaz hergestellt.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Geretsrieder Merkur/Isar-Loisachboten. (tal)

Auch interessant

Kommentare