Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?

Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?
Das Tyczka-Gelände aus der Vogelperspektive. Die neuen Industrieanlagen sind in dem Waldstück rechts des bestehenden Flüssigastanklagers (schwarz) geplant. foto: red

Tyczka will hoch hinaus

Geretsried - Die Stadt Geretsried will der Firma Tyczka alle Möglichkeiten offen halten, ihren Standort auszubauen.

Gegen die Stimmen der Grünen folgte das Gremium am Dienstag einer Empfehlung des Planungs- und Entwicklungsausschusses (wir berichteten) und stimmte für die Aufstellung eines Bebauungsplans. Er sieht eine Erweiterung der Industrieanlagen nach Norden vor. Auf dem jetzt noch bewaldeten, firmeneigenen Grundstück könnte ein bis zu 60 Meter hohes Gaslager entstehen.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Geretsrieder Merkur/Isar-Loisachboten. (sas)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vereine und Sportreferent Werner fordern Gebührenbefreiung für Hallenbadnutzung
Besorgt zeigen sich die Geretsrieder Wassersportvereine in einer Pressekonferenz. Für sie ist das angedachte Kostenmodell für die Nutzung des neuen interkommunalen …
Vereine und Sportreferent Werner fordern Gebührenbefreiung für Hallenbadnutzung
Radunfall in Geretsried: Polizei sucht Unfallbeteiligte mit orangefarbenem Kopftuch
Bei einer Kollision zweier Radfahrerinnen auf dem Radweg parallel zur B11 am Freitag zog sich eine Beteiligte schwere Blessuren zu, die andere setzte ihre Fahrt fort, …
Radunfall in Geretsried: Polizei sucht Unfallbeteiligte mit orangefarbenem Kopftuch
Schwere Radunfällen im Tölzer Land: Fünf Verletzte
Eine ganze Reihe von schweren Fahrradunfällen ereignete sich am Wochenende im südlichen Landkreis. Fünf Beteiligte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Einmal war …
Schwere Radunfällen im Tölzer Land: Fünf Verletzte
Kettenreaktion: Motorradfahrer leicht verletzt
Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ereignete sich am Samstag gegen 12.50 Uhr auf der Staatsstraße 2065 im Münsinger Ortsteil Mandl. Dabei stürzte auch ein …
Kettenreaktion: Motorradfahrer leicht verletzt

Kommentare