+
Breit aufgestellt: Bernhard Link (2. v. li.) und Mathias Feichtbauer (5. v. li.) wurden als Vorsitzende der DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen im Amt bestätigt, ebenso Regina Senft (2. v. re.) als Vorsitzende der DLRG Jugend. Sie erfahren vom weiteren Vorstand große Unterstützung. 

Deutsche Lebensrettungsgesellschaft

Viele Mitglieder, gesunde Finanzen

Die Wasserrettung ist ein wichtiges Thema in einem Landstrich, in dem es viele Flüsse und Seen gibt. Da ist es eine gute Nachricht, dass es dem Ortsverband Schäftlarn-Wolfratshausen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) prächtig geht.

Bad Tölz-Wolfratshausen– „Wir gehen stramm auf die 400 Mitglieder zu“, sagte der Erste Vorsitzende Bernhard Link kürzlich in der Jahresversammlung vor 50 Gästen. Auch um die Finanzen steht es bestens. Die scheidende Schatzmeisterin Renate Schramm berichtete von einem Jahresüberschuss von etwas mehr als 8000 Euro. „Gleichzeitig konnte Rücklagen gebildet werden“, berichtete sie. Diese werden unter anderem für eine neue Einsatzgarage in Wolfratshausen gebraucht, die nach Auskunft von Peter Schramm, dem Technischen Leiter für den Bereich Einsatz, demnächst genutzt werden kann.

Keine Veränderungen an der Spitze

Renate und Peter Schramm hatten bereits im Vorfeld kundgetan, dass sie nach langer Tätigkeit im Vorstand nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehen. Für seinen Einsatz erhielt Peter Schramm die Ehrennadel des DLRG Landesverbands Bayern in Silber, Renate Schramm die Ehrennadel in Gold. An der Spitze des Ortsvereins gibt es keine Veränderungen. Bernhard Link und Mathias Feichtbauer wurden als Vorsitzende einstimmig wiedergewählt. Neuer Technischer Leiter für den Bereich Ausbildung ist Tobias Maier, der mit Benedikt Fischhaber und Sophia Ritter nun zwei Stellvertreter neben sich hat. Ebenfalls zwei Stellvertreter hat Florian Lohse als neuer Technischer Leiter Einsatz, ihm stehen Fabien Rid und Florian Springer zur Seite. Auch im Ressort Wirtschaft und Finanzen gibt es mit Hedwig Fischhaber und den Stellvertretern Dirk Wendt und Christa Senft drei neue Gesichter.

Regina Senft bleibt Jugendvorsitzende

Vor der Ortsversammlung hatte laut Pressemitteilung bereits die Jugend des Vereins gewählt. Das Ergebnis: Regina Senft bleibt Jugendvorsitzende. Allerdings hat sie sich Unterstützer ins Boot geholt. Ihre Stellvertreter sind Moritz Pfeifenrath, Jens Rammes, Julia Fischhaber, Luca Link und Felix Leppmeier. Viele Aktionen laufen bereits – angefangen mit dem „Seepferdchen für alle“, bei dem pädagogisches Fachpersonal zu Rettungsschwimmern ausgebildet wird, bis hin zum anstehenden Sanitätskurs im April.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gedenkstein zu Ehren von Pfarrer Franz Seraph Bierprigl
„Er war ein Unikum“, sagt Josef Neumeier über Pfarrer Franz Seraph Bierprigl. Neumeier war Ministrant bei dem überaus beliebten Seelsorger und ist heute Mitglied des …
Gedenkstein zu Ehren von Pfarrer Franz Seraph Bierprigl
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle
Den Stein ins Rollen brachte Gabriele Rüth, Vorsitzende des Vereins Flößerstraße. Zunächst war der Drehbuchautor und Regisseur Walter Steffen von ihrer Idee, einen …
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle
Dietramszell feiert ohne Ende
1200 Jahre: So lange gibt es Steingau und Erlach schon. Das ist ein guter Grund, um in Dietramszell nach dem Gaufest weiterzufeiern. 
Dietramszell feiert ohne Ende
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar

Kommentare