Die Eigentümer wollen die Villa Max abreißen – die Gemeinde Münsing und das Landratsamt sagen Nein. Foto: Archiv

Villa Max: Landratsamt untersagt Abriss

Ammerland - Nach gründlicher Prüfung hat das Landratsamt den Abbruchantrag der Eigentümer für die Max-Villa abgelehnt. Diese können jedoch gegen den Bescheid klagen.

Den „Weihnachtsfrieden“ haben der Landrat und seine Baujuristin Constanze Hagen noch gewahrt, nach den Feiertagen wurde der ablehnende Bescheid an die beiden in München lebenden Eigentümer der Villa - Mutter und Sohn - verschickt. Die Begründung für das klare Nein zum Abrissantrag erläuterten Niedermaier und Hagen am Montag in einem Pressegespräch.

Zwei Punkte sprechen laut Niedermaier gegen den Abriss der um 1870 erbauten Künstlervilla an der Südlichen Seestraße in Ammerland. Zum einen weise ein von der Kreisbehörde angefordertes, aktuelles Gutachten des Landesamts für Denkmalpflege die Villa eindeutig als Denkmal aus. Der zweite, juristisch wichtige Punkt für eine Abrissverweigerung sind die Möglichkeit und die wirtschaftliche Zumutbarkeit einer Sanierung. Auch diese Punkte hat das Landratsamt abgeklopft. Ergebnis: Die Villa Max ist, wenn auch äußerlich heruntergekommen, instandsetzungsfähig; die Eigentümer verfügen über die finanziellen Mittel für eine Renovierung.

Niedermaier rechnet nun mit einer Klage seitens der Eigentümer und deren Anwalt. Diese kann einen Monat nach Zugang des Bescheids erhoben werden. (tal)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten erklären: So vermeidet man  Müll unterm Christbaum
Die Lebensdauer von Geschenkpapier ist kurz. Damit Heiligabend nicht mit einem großen Müllberg unterm Christbaum endet, geben kreative Menschen aus dem Landkreis Tipps.
Experten erklären: So vermeidet man  Müll unterm Christbaum
Geltinger Hinterhalt: DJ Alcodas jazzen und swingen
Das war ein Weihnachtskonzert mit Überraschung in der rappelvollen Kulturbühne Hinterhalt. Während aus dem rechten Raum Technosound einer Jugendparty hämmerte, …
Geltinger Hinterhalt: DJ Alcodas jazzen und swingen
„Unser Problem waren die Doppel“
Im Interview spricht TuS-Kapitän Noah Gnalian über die schwierige Hinrunde in der 2. Bundesliga Süd und die Chancen der Geretsrieder auf den Klassenerhalt.
„Unser Problem waren die Doppel“
15 Meter hohe Tanne stürzt um - Grund schockiert Wolfratshauser Gartenbesitzer
Als sich Dieter Weiß den Baumstumpf ansah, war er schockiert. Eine 15 Meter hohe Tanne aus seinem Garten ist umgestürzt. Grund dafür war nicht der Sturm.
15 Meter hohe Tanne stürzt um - Grund schockiert Wolfratshauser Gartenbesitzer

Kommentare