Zwei Autos sind in Beuerberg zusammengestoßen.
+
Unfall in Beuerberg: Eine junge Frau aus Huglfing wurde leicht verletzt.

Aus dem Polizeibericht

Unfall in Beuerberg fordert eine Verletzte

  • Sabine Schörner
    vonSabine Schörner
    schließen

Ein Unfall ereignete sich am Dienstagvormittag in Beuerberg. Der angeforderte Rettungshubschrauber wurde zum Glück nicht gebraucht.

Der angeforderte Rettungshubschrauber konnte unverrichteter Dinge wieder abfliegen. Die Folgen eines Unfalls am Dienstag im Gemeindebereich Eurasburg waren nicht so gravierend wie zunächst befürchtet.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 47-jähriger Eurasburger gegen 9.50 Uhr mit seinem Nissan von der Beuerberger Umgehung (St 2064) nach links auf die Staatsstraße 2370 in Richtung Penzberg abbiegen. Dabei übersah er eine von rechts kommende 23-jährige Huglfingerin in ihrem Audi und nahm ihr die Vorfahrt. Beide Autos stießen zusammen.

Die junge Frau erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Eurasburger und seine Beifahrerin blieben unverletzt. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt 13 000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die Straße teilweise gesperrt. Die Feuerwehren Eurasburg und Beuerberg reinigten die Fahrbahn und regelten den Verkehr.  sas

Auch interessant

Kommentare