+
Unverletzt überstand gestern Morgen ein 19-Jähriger den Unfall mit seinem Audi A 4.

Rehe springen vors Auto

Wildunfall: Audi kommt von der Straße ab

Dietramszell/Holzkirchen - Glimpflich ist am Montagmorgen ein 19-jähriger Holzkirchner bei einer tierischen Begegnung davongekommen.

Laut Polizei war der junge Mann gegen 7.45 Uhr mit seinem Audi auf der Staatsstraße 2073 von Holzkirchen in Richtung Dietramszell unterwegs. Kurz nach einer Kiesgrube sprangen zwei Rehe vor den Pkw. Der 19-Jährige wich aus, der Audi kam von der Straße ab, fuhr über einen Baumstumpf und hob in Folge dessen ab. Schließlich blieb der Wagen auf der Beifahrerseite liegen.

Da es zunächst hieß, dass der Fahrer verletzt im Auto eingeklemmt sei, rückten Feuerwehrkräfte von Holzkirchen und Dietramszell aus. Allerdings hatte sich der 19-Jährige unverletzt selbst aus dem Unfallauto befreien können. Die Reparatur des Audi wird zirka 3000 Euro kosten. (cce)

Auch interessant

Kommentare