Es wird weiter gechlort

Königsdorf - Die Gemeinde teilt mit, dass in Absprache mit dem Landratsamt die Chlorierung des Trinkwassers vorläufig fortgesetzt wird.

Zwar ist nach der jüngsten Untersuchung das Wasser im Tiefbrunnen Wiesen nicht mehr zu beanstanden. Um jedoch eine Gefährdung der Bevölkerung ausschließen zu können, muss erst das gesamte Leitungsnetz von der Chlorierung erfasst sein. Es wird vorsorglich empfohlen, das Trinkwasser weiterhin abzukochen. Das Ende der Maßnahme wird eigens bekannt gegeben. (red)

Auch interessant

Kommentare