+
Symbolbild

Betrunken am Steuer

1,8 Promille: Unfall vor Polizeiinspektion

Dumm gelaufen: Ausgerechnet vor der Polizeidienststelle im Wolfratshauser Gewerbegebiet hat eine Penzbergerin (44) am Freitag gegen 13.45 Uhr mit ihrem Ford den Außenspiegel eines am Hans-Urmiller-Ring abgestellten Pkw touchiert.

Wolfratshausen - Pflichtbewusst meldete die 44-Jährige den Unfall der Polizei – doch die Beamten bemerkten einen ganz besonderen Duft in der Luft. Ein Atemalkoholtest bei der Penzbergerin ergab einen Wert von 1,8 Promille. Aus diesem Grund musste sie sich in der Kreisklinik Wolfratshausen einer Blutprobe unterziehen. Über das von ihr beschädigte Fahrzeug ist derzeit noch nichts bekannt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 81 71/4 21 10 zu melden. cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dietramszell feiert ohne Ende
1200 Jahre: So lange gibt es Steingau und Erlach schon. Das ist ein guter Grund, um in Dietramszell nach dem Gaufest weiterzufeiern. 
Dietramszell feiert ohne Ende
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben
 Bis zur Eröffnung der Isar-Loisach-Gewerbeausstellung, kurz Iloga, im April nächsten Jahres fließt noch reichlich Wasser die Loisach hinunter. Doch Projektleiter …
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt
Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro wurden in der Nacht auf Freitag bei einem Juwelier am Neuen Platz gestohlen. Mindestens zwei Einbrecher legten Wert auf …
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt

Kommentare