Die Arbeitslosenquote im Landkreis ist seit einigen Jahren konstant niedrig. 

Arbeitslosenquote unter drei Prozent

Im Landkreis herrscht Vollbeschäftigung

Bad Tölz-Wolfratshausen - Im Landkreis hat mit einer Quote von 2,8 Prozent auch im September Vollbeschäftigung geherrscht. Als Vollbeschäftigung zählt jeder Wert unter drei Prozent.

Laut Pressemitteilung der Agentur für Arbeit in Rosenheim liegt die Arbeitslosenquote bei 2,8 Prozent. Im Bezirk Rosenheim, zu dem auch der Landkreis gehört, sank die Zahl der Arbeitslosen im September auf 8180 Personen. Das sind 160 weniger als im Vormonat, aber 200 mehr als im September 2015. Im Landkreis liegt die Zahl der Arbeitslosen bei 1909. Davon sind 1227 Männer und Frauen, neun mehr als vor einem Monat, in den Agenturen Bad Tölz und Wolfratshausen gemeldet. 682 Personen sind beim Jobcenter Bad Tölz-Wolfratshausen als arbeitslos registriert. Insgesamt betreut das Jobcenter 1967 erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die in 1593 so genannten Bedarfsgemeinschaften leben.red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ökologie-Lehrpfad eingeweiht
Das ist deutschlandweit einmalig: In Königsdorf wurde ein begehbarer ökologischer Fußabdruck eingeweiht.
Ökologie-Lehrpfad eingeweiht
Viele Mitglieder, gesunde Finanzen
Die Wasserrettung ist ein wichtiges Thema in einem Landstrich, in dem es viele Flüsse und Seen gibt. Da ist es eine gute Nachricht, dass es dem Ortsverband …
Viele Mitglieder, gesunde Finanzen
Musikkapelle Holzhausen zu Gast in Frankreich
Die Musikkapelle Holzhausen ist international gefragt. In der französischen Karnevalshochburg Chalon-sur-Saône traten die Musiker kürzlich vor über 1000 Gästen auf.
Musikkapelle Holzhausen zu Gast in Frankreich
„Die haben net alle Kerzen am Christbaum“
Genau in der Mitte der Amtszeit gibt es keine Schonung – nicht für den Bürgermeister und nicht für die Stadträte. Einige Politiker mussten ganz schön schlucken, als …
„Die haben net alle Kerzen am Christbaum“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare