+
1560 Landkreisbürger waren im Juni arbeitslos.

Arbeitsmarkt im Juni

Arbeitslosenquote im Landkreis sinkt auf historisches Tief

  • schließen

Die Wirtschaft brummt. Dieser Satz, den man häufig in den Nachrichten hört, wird durch die aktuellen Arbeitslosenzahlen im Landkreis bestätigt. Faktisch herrscht zwischen Isar und Loisach Vollbeschäftigung.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Wie die Agentur für Arbeit in Rosenheim mitteilt, waren im Juni 1560 Menschen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ohne Beschäftigung, 861 Männer und 699 Frauen. Das entspricht einer Quote von 2,3 Prozent. Im Vorjahr lag die Quote noch bei 2,5 Prozent. Eine gute Zahl hat sich also nach zwölf Monaten noch einmal verbessert.

Dieser positive Trend gilt für das ganze Zuständigkeitsgebiet der Agentur für Arbeit, bestehend aus der Stadt Rosenheim (Quote 4,4 Prozent), dem Landkreis Rosenheim (2,3 Prozent), dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen (2,3 Prozent) und dem Landkreis Miesbach (2,2 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Gesamtbereich ist erneut um 0,1 Prozent gesunken, nämlich auf 2,5. In absoluten Zahlen: In der Region sind 7390 Menschen arbeitslos. Das sind 200 weniger als im Vormonat. Das bedeutet einen historischen Tiefstand. Nur in den 1980er-Jahren und zu Beginn der 1990er-Jahre konnten ähnliche Zahlen verkündet werden.

Die Leiterin der Arbeitsagentur, Dr. Nicole Cujai, nennt für die erfreuliche Entwicklung mehrere Faktoren. „Das Wetter war beständig schön, der Tourismus hat mit Beginn der Pfingstferien in den Fremdenverkehrsregionen zugelegt, und die Bauwirtschaft boomt.“ Besonders erfreulich findet die Amtsleiterin, dass die Arbeitslosigkeit bei sämtlichen Personengruppen – Männer, Frauen, Jüngere unter 25 Jahren, Ältere über 55 Jahren, Ausländer – rückläufig ist. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 2,5 Prozent. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familie sucht am Ambacher Kiosk Zuflucht - Besitzer weist sie ab
Weil sie in ein heftiges Gewitter gerieten, wollte sich eine Familie aus Tutzing am Kleinen Kiosk in Ambach unterstellen. Doch aus einem Grund wies sie der Besitzer ab.
Familie sucht am Ambacher Kiosk Zuflucht - Besitzer weist sie ab
Mittelschüler in Schloss Nymphenburg geehrt
Das Verbraucherschutzministerium in Bayern hat am Donnerstag die Klasse 7c der Mittelschule Geretsried für die Teilnahme an dem Projekt „Partnerschule …
Mittelschüler in Schloss Nymphenburg geehrt
Diakon Horak segnet neue Flößer-Skulptur in Wolfratshausen
„Dass man zum Floßfahren Wasser braucht, ist ja klar – aber doch nicht gleich so viel“, sagte Hermann Paetzmann, Mitglied des Vereins Flößerstraße, mit erbostem Blick …
Diakon Horak segnet neue Flößer-Skulptur in Wolfratshausen
Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab
Aufgrund des heftigen Regens in jüngster Zeit haben sich die Pegelstände an Isar und Loisach erhöht. Nun hat das Landratsamt eine Warnung herausgegeben.
Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab

Kommentare