Wolfratshausen: Ressortarchiv

Wie sinnvoll ist Plakatwerbung noch? Wolfratshauser PR-Profi erklärt

Bundestagswahl in Zeiten der Digitalisierung

Wie sinnvoll ist Plakatwerbung noch? Wolfratshauser PR-Profi erklärt

In diesen Tagen ist es wieder soweit: Die Bundestagskandidaten lächeln die Bürger an. Unsere Zeitung hat einen Marketing-Experten gefragt: Können sich die Parteien die Pappplakate nicht schenken?
Wie sinnvoll ist Plakatwerbung noch? Wolfratshauser PR-Profi erklärt
Katzenquäler in Wolfratshausen unterwegs? Fälle häufen sich

Wolfratshauser Tierhalter besorgt 

Katzenquäler in Wolfratshausen unterwegs? Fälle häufen sich

Nachdem drei Katzen in seiner Nachbarschaft unter mysteriösen Umständen starben, ist für Charly Bauer klar: Ein Katzenhasser treibt in Wolfratshausen sein Unwesen. 
Katzenquäler in Wolfratshausen unterwegs? Fälle häufen sich
Neuer Edeka in Wolfratshausen: So zufrieden sind die Kunden

Nach Tengelmann-Übernahme

Neuer Edeka in Wolfratshausen: So zufrieden sind die Kunden

Seit Kurzem prangt ein Banner mit dem Wort „Neueröffnung“ vor der einstigen Tengelmann-Filiale an der Königsdorfer Straße in Wolfratshausen. Wie zufrieden sind die Kunden nun mit dem neuen Edeka?
Neuer Edeka in Wolfratshausen: So zufrieden sind die Kunden
Geburtshilfe: Ein Storchenwagen oder ein angemieteter Kreißsaal

Antrag der Grünen

Geburtshilfe: Ein Storchenwagen oder ein angemieteter Kreißsaal

Kreisrätinnen der Grünen formulieren einen Antrag, um die Situation für Schwangere im südlichen Landkreis zu verbessern.
Geburtshilfe: Ein Storchenwagen oder ein angemieteter Kreißsaal
Bayernpartei-Kandidat Stocker stellte sich live den Fragen - Das Video

Am Donnerstagabend

Bayernpartei-Kandidat Stocker stellte sich live den Fragen - Das Video

Er ist jung, er kennt sich mit Bier aus - und hat schon mal per Petition den Erhalt der Volksmusik im BR gefordert. Hier stellte sich Maximilian Stocker live ab 19.30 Uhr Ihren Fragen.
Bayernpartei-Kandidat Stocker stellte sich live den Fragen - Das Video
Bienensterben: Imker im Landkreis kämpfen mit der Varroamilbe

„Druck nimmt zu“

Bienensterben: Imker im Landkreis kämpfen mit der Varroamilbe

„Stirbt die biene, stirbt der Mensch.“ Der oft zitierte Satz ist zwar reißerisch, aber laut Experten nicht unwahr. Die Imker im Landkreis kämpfen seit Jahren gegen die Varroamilbe.
Bienensterben: Imker im Landkreis kämpfen mit der Varroamilbe
Polizei warnt vor „Enkeltrick“ – Wolfratshauser melden dubiose Anrufe

Betrüger unterwegs

Polizei warnt vor „Enkeltrick“ – Wolfratshauser melden dubiose Anrufe

„Rate mal, wer dran ist“: Im Laufe des Dienstags gingen bei der Polizei viele Nachfragen ein, weil offenbar Betrüger mit dem sogenannten „Enkeltrick“ in der Region erneut Geld ergaunern wollten.
Polizei warnt vor „Enkeltrick“ – Wolfratshauser melden dubiose Anrufe
Wegen schlampiger Ermittlungsarbeit: Asylbewerber freigesprochen

Amtsgericht

Wegen schlampiger Ermittlungsarbeit: Asylbewerber freigesprochen

Ein Wolfratshauser Asylbewerber musste sich wegen Hehlerei vor dem Gericht verantworten. Doch weil die Polizei geschludert hatte, wurde er freigesprochen.
Wegen schlampiger Ermittlungsarbeit: Asylbewerber freigesprochen
Betrunkener (29) will sich Rad „ausleihen“ und wird ertappt

Strafanzeige

Betrunkener (29) will sich Rad „ausleihen“ und wird ertappt

Ein paar Stunden Ausnüchterung bei der Polizei und eine Strafanzeige hat einem 29-Jährigen der Versuch beschert, ein abgesperrtes Fahrrad am Wolfratshauser S-Bahnhof mitzunehmen.
Betrunkener (29) will sich Rad „ausleihen“ und wird ertappt
Stadt Wolfratshausen sucht Investor für Parkhaus am Hatzplatz

Die Pläne werden konkreter

Stadt Wolfratshausen sucht Investor für Parkhaus am Hatzplatz

Nach langem Hin und Her werden die Pläne für ein Parkhaus am Hatzplatz konkreter. Für zwei Grundstücke dort sucht die Stadt Wolfratshausen nun einen Investor.
Stadt Wolfratshausen sucht Investor für Parkhaus am Hatzplatz
Der Countdown für die 6. Wolfratshauser Kunstmeile läuft

Heuer gibt es eine Besonderheit

Der Countdown für die 6. Wolfratshauser Kunstmeile läuft

Am 22. September geht sie los, die sechste Wolfratshauser Kunstmeile. Heuer haben sich die Organisatoren um LAW-Vorsitzenden Werner Kuhlmann etwas Neues überlegt. 
Der Countdown für die 6. Wolfratshauser Kunstmeile läuft
Wolfratshauser Polizeichef erklärt: So realistisch ist der „Tatort“ 

Vom DNA-Test bis zum Trommelrevolver

Wolfratshauser Polizeichef erklärt: So realistisch ist der „Tatort“ 

Millionen Deutsche sind Fans von Fernseh-Krimis wie dem „Tatort“. Doch wie realitätsnah ist die Kultserie eigentlich? Polizeichef Andreas Czerweny macht den Faktencheck.
Wolfratshauser Polizeichef erklärt: So realistisch ist der „Tatort“ 
Wolfratshauser weicht Katze aus: 19.000 Euro Schaden

Polizeibericht

Wolfratshauser weicht Katze aus: 19.000 Euro Schaden

Ein VW-Fahrer aus Wolfratshausen ist am Samstag einer Katze ausgewichen. Der Sachschaden, der dabei entstand, ist enorm.
Wolfratshauser weicht Katze aus: 19.000 Euro Schaden
Feuerwehr greift zur Motorsäge

Gefahr durch angebrochene Bäume

Feuerwehr greift zur Motorsäge

Die schweren Gewitter in den vergangenen Tagen brachten mitunter reichlich Wind mit sich. Teils waren die Böen so stark, dass Bäume umknickten. Und noch immer bestehe „erhebliche Gefahr, dass …
Feuerwehr greift zur Motorsäge
Wie sitzt es sich im Wolfratshauser Chefsessel, Herr Schnaller?

Vize als Urlaubsvertretung

Wie sitzt es sich im Wolfratshauser Chefsessel, Herr Schnaller?

Sommerzeit ist Urlaubszeit – auch im Wolfratshauser Rathaus. Weil der Betrieb dort aber weiterläuft, während Bürgermeister Klaus Heilinglechner die Auszeit genießt, sitzt momentan ein anderer auf dem …
Wie sitzt es sich im Wolfratshauser Chefsessel, Herr Schnaller?
Auszeit für pflegende Angehörige: Schlechte Chancen auf Kurzzeitpflege 

Schwierige Lage in Heimen

Auszeit für pflegende Angehörige: Schlechte Chancen auf Kurzzeitpflege 

Wer einen pflegebedürftigen Menschen zu Hause betreut, ist oft rund um die Uhr im Einsatz. Um den Angehörigen auch einmal Urlaub zu ermöglichen, gibt es in vielen Heimen Kurzzeitpflegeplätze. Leicht …
Auszeit für pflegende Angehörige: Schlechte Chancen auf Kurzzeitpflege 
Reisen, Wohnen, neue Medien: Vierte Seniorenmesse in Wolfratshausen

„Das Alter nicht als Defizit sehen“

Reisen, Wohnen, neue Medien: Vierte Seniorenmesse in Wolfratshausen

Einzigartig im Landkreis: Am Wochenende vom 15. und 16. September findet in der Wolfratshauser Loisachhalle die vierte Seniorenmesse statt.
Reisen, Wohnen, neue Medien: Vierte Seniorenmesse in Wolfratshausen
Die Friseurmeisterin mit dem strahlenden Lächeln

Nachruf 

Die Friseurmeisterin mit dem strahlenden Lächeln

Ihr strahlendes Lächeln und ihre freundliche Art werden immer in Erinnerung bleiben. Mit 89 Jahren starb kürzlich Klara Kotz, Friseurmeisterin und langjährige Inhaberin des gleichnamigen …
Die Friseurmeisterin mit dem strahlenden Lächeln
Ein Nilpferd am Badestrand

Bildhauer Hans Neumann gestaltet arbeit für Ostuferschutzverband 

Ein Nilpferd am Badestrand

Vor rund drei Wochen kamen Vorstandsmitglieder des Ostuferschutzverbands (OSV) überraschend in die Werkstatt des Bildhauers Hans Neumann nach Münsing. Sie hätten gerne den lebensgroßen Stier, der …
Ein Nilpferd am Badestrand
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Landratsamt teilt mit

Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Boote dürfen die Isar wieder befahren. Das Landratsamt hat das Verbot nun auch im Nordlandkreis aufgehoben.
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben
Trotz geringer Waldschäden ist Vorsicht geboten

Unwetter-Bilanz 

Trotz geringer Waldschäden ist Vorsicht geboten

Nach dem Unwetter am Wochenende machen die Förster im Landkreis Kassensturz - und sind erleichtert. Die Schäden im Wald sind überschaubar.
Trotz geringer Waldschäden ist Vorsicht geboten
Nach Bootsfahrverbot: Landrat rechtfertigt Entscheidung

“Isar ist nur vermeintlich harmlos“

Nach Bootsfahrverbot: Landrat rechtfertigt Entscheidung

Für Landrat Josef Niedermaier war es eine klare Abwägung: „Eine Gefahrenlage wiegt schwerer als gewerbliche Interessen.“ Mit diesen Worten verteidigte er am Dienstag in einem Pressegespräch das …
Nach Bootsfahrverbot: Landrat rechtfertigt Entscheidung
Erste Bewerbungen für Wolfratshauser Sicherheitswacht

Ehrenamtliche sollen schon vor Weihnachten Streife gehen 

Erste Bewerbungen für Wolfratshauser Sicherheitswacht

Noch vor dem Weihnachtsfest soll in Wolfratshausen eine Sicherheitswacht installiert sein. „Ein sportliches Ziel“, räumt Andreas Czerweny, Leiter der örtlichen Polizeiinspektion, ein. Erste …
Erste Bewerbungen für Wolfratshauser Sicherheitswacht
Wolfratshauser (76) radelt den Jakobsweg

Ein Geburtstag am Ende der Welt

Wolfratshauser (76) radelt den Jakobsweg

6639 Kilometer in 61 Tagen: Diese Strecke hat Heinz Kuhn aus Wolfratshausen kürzlich zurückgelegt. Der 76-Jährige ist auf dem Jakobsweg von Wolfratshausen bis ans Kap Fisterra geradelt.
Wolfratshauser (76) radelt den Jakobsweg
Wolfratshauser Schießstättstraße nachts gesperrt

Erneuerungen im Wassernetz

Wolfratshauser Schießstättstraße nachts gesperrt

Die Schießstättstraße ist seit Jahren eine der am meisten frequentierten Strecken in der Flößerstadt. Nun muss sie bis Mittwoch, 30. August, nachts gesperrt werden.
Wolfratshauser Schießstättstraße nachts gesperrt
Offenes Voting:Diese Frauen aus der Region Wolfratshausen wollen tz-Wiesn-Madl werden - Voten Sie jetzt!

Sehen Sie alle Bewerbungsfotos!

Offenes Voting:Diese Frauen aus der Region Wolfratshausen wollen tz-Wiesn-Madl werden - Voten Sie jetzt!

Diese Frauen aus der Region Wolfratshausen brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Offenes Voting:Diese Frauen aus der Region Wolfratshausen wollen tz-Wiesn-Madl werden - Voten Sie jetzt!
Diese Frau spielt die Boandlkramerin im Brandner Kaspar

“Oh Gott, a Weibats“

Diese Frau spielt die Boandlkramerin im Brandner Kaspar

Heuer schlüpfte eine Frau in die Rolle des Boandlkramers im Stück „Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“ der Loisachtaler Bauernbühne. Wie es dazu kam, verrieten uns die beiden Hauptdarsteller Lisa …
Diese Frau spielt die Boandlkramerin im Brandner Kaspar
Bootfahrverbot teilweise aufgehoben - aber nicht im Norden

Wegen Hochwasser

Bootfahrverbot teilweise aufgehoben - aber nicht im Norden

Zwischen Lenggries und Bad Tölz dürfen Boote wieder fahren. Die Isar hat inzwischen weniger Wasser als am Wochenende. Im Nordlandkreis ist das Bootfahren aber weiterhin verboten. Treibholz kann …
Bootfahrverbot teilweise aufgehoben - aber nicht im Norden
Fast 50.000 Euro für die Kinderkrebsforschung

Christina-Bergmann-Stiftung 

Fast 50.000 Euro für die Kinderkrebsforschung

Insgesamt 48.000 Euro für die Kinderkrebsforschung hat Christina Bergmann im vergangenen Jahr gesammelt. Das Geld übergab die Wolfratshauserin jetzt an zwei Münchner Kliniken.
Fast 50.000 Euro für die Kinderkrebsforschung
76.392 Autos und 580 Kilo Müll: So umweltbewusst ist unser Landkreis

Zahlen und Fakten

76.392 Autos und 580 Kilo Müll: So umweltbewusst ist unser Landkreis

In Cafés stehen immer öfter Schilder, auf denen um mitgebrachte Thermobecher gebeten wird. Geschäfte versuchen, Einkaufstüten zu vermeiden. Ein Blick auf die Statistik zeigt aber: Im Landkreis ist …
76.392 Autos und 580 Kilo Müll: So umweltbewusst ist unser Landkreis
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle

„Fahr ma obi am Wasser“

Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle

Den Stein ins Rollen brachte Gabriele Rüth, Vorsitzende des Vereins Flößerstraße. Zunächst war der Drehbuchautor und Regisseur Walter Steffen von ihrer Idee, einen Dokumentarfilm über die Flößerei zu …
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar

Lebensgefahr

Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar

Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben

Isar-Loisach-Gewerbeausstellung 2018

Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben

 Bis zur Eröffnung der Isar-Loisach-Gewerbeausstellung, kurz Iloga, im April nächsten Jahres fließt noch reichlich Wasser die Loisach hinunter. Doch Projektleiter Matthias Reichart ist mit dem …
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben
XXX Lutz: Geduld ist gefragt

Eröffnungstermin steht noch nicht fest

XXX Lutz: Geduld ist gefragt

Der Branchenriese aus Österreich, XXX Lutz, wird in Wolfratshausen ein Möbelhaus und eine Mömax-Filiale eröffnen. Beim Blick auf das ehemalige Möbel-Mahler-Areal am Hans-Urmiller-Ring regen sich …
XXX Lutz: Geduld ist gefragt
Konzerte für Freude, Frieden und Freiheit

Loisachalle

Konzerte für Freude, Frieden und Freiheit

Mit zwei Gastspielen des Symphonieorchesters aus dem ukrainischen Lemberg will Erich Rupprecht ein politisches Zeichen setzen. Rupprecht ist in Wolfratshausen kein Unbekannter: Er leitete viele Jahre …
Konzerte für Freude, Frieden und Freiheit
Karl-Heinz Rosemann sitzt mit 90 Jahren noch jeden Tag am Laptop

Bürgermeister gratuliert zum Geburtstag

Karl-Heinz Rosemann sitzt mit 90 Jahren noch jeden Tag am Laptop

Karl-Heinz Rosemann hat seinen 90. Geburtstag gefeiert. Trotz seines Alters ist er geistig fit - und fit am Computer. Für die Geburtstagsglückwünsche wird er sich via Mail bedanken.
Karl-Heinz Rosemann sitzt mit 90 Jahren noch jeden Tag am Laptop
Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe

Viruserkrankung festgestellt

Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe

Bei einem Wolfratshauser Fuchs wurde Staupe nachgewiesen. Hundebesitzer sollten die Impfpässe ihrer Hunde überprüfen.
Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe
Versuchter Einbruch am helllichten Tag?

Angerstraße in Weidach

Versuchter Einbruch am helllichten Tag?

Mitten am Vormittag soll ein Unbekannter versucht haben, in ein Einfamilienhaus an der Angerstraße einzubrechen. Das stellte sich im Nachhinein als Irrtum heraus. 
Versuchter Einbruch am helllichten Tag?
Acht Info-Tafeln statt 95 Thesen

Evangelische Kirchengemeinde St. Michael

Acht Info-Tafeln statt 95 Thesen

Dass Martin Luther seine 95 Thesen im Jahr 1517 an die Tür der Wittenberger Schlosskirche nagelte, ist laut Pfarrer Florian Gruber historisch umstritten. Belastbare Fakten zum 1546 verstorbenen …
Acht Info-Tafeln statt 95 Thesen
Führerschein für die Nähmaschine bestanden

Ferienpass-Aktion

Führerschein für die Nähmaschine bestanden

Schals, Taschen und Turnbeutel nähten einige Ferienpass-Kinder - und zwar an der Nähmaschine. Nach drei Stunden konzentrierter Arbeit gab‘s zur Belohnung sogar einen „Nähmaschinenführerschein“. 
Führerschein für die Nähmaschine bestanden