6000 Euro Schaden

Auffahrunfall an der Königsdorfer Straße

Wolfratshausen - Mit seinem Mitsubishi hat ein 39-jähriger Münchner einen Unfall gebaut: Eine 55-jährige Wolfratshauserin fuhr ihm hinten auf.

Von der Schießstättstraße wollte ein 39-jähriger Münchner mit seinem Mitsubishi am Sonntag gegen 13.40 Uhr rechts in die Königsdorfer Straße einbiegen. Wegen des Verkehrs musste er an der Einmündung anhalten.

In diesem Moment fuhr laut Polizeibericht eine 55-jährige Wolfratshauserin mit ihrem BMW auf das Heck des Mitsubishi auf. Der Münchner und seine 54-jährigen Mitfahrerin wurden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro.

fla

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt
Ein mehrfach vorbestrafter 18-Jähriger aus Lenggries legte sich mit Sanitätern und Polizisten an. Vor Gericht zeigte er Reue.
Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt
VW-Fahrer fährt Bub (9) an und flüchtet
Wegen Unfallflucht ermittelt derzeit die Geretsrieder Polizei: Ein unbekannter Autofahrer hat in Dietramszell einen neunjährigen Bub angefahren – und ihm nicht geholfen.
VW-Fahrer fährt Bub (9) an und flüchtet
Schuhdiebstahl in Geretsried: Weiteres Opfer meldet sich
Ein Schuhdieb treibt in Geretsried weiterhin sein Unwesen. Nun hat sich ein weiteres Opfer bei der Polizei gemeldet.
Schuhdiebstahl in Geretsried: Weiteres Opfer meldet sich
Königsdorfer Schule: Tag der Vereine bietet viele Überraschungen
Wie bunt ein grauer Regentag sein kann, das zeigte die Königsdorfer Grund- und Mittelschule am Montag mit ihrem Tag der Vereine.
Königsdorfer Schule: Tag der Vereine bietet viele Überraschungen

Kommentare