+

Arbeiten an der B 11 kurz vor dem Ende

Ausbau des B11-Zubringers: Jetzt nächtliche Sperrungen

Wolfratshausen - Schadstellen werden saniert, außerdem wird eine neue lärmmindernde Deckschicht eingebaut: Die Arbeiten an der Einmündung des Autobahnzubringers in die B 11 bei Wolfratshausen stehen kurz vor dem Abschluss.

Die finalen Asphaltarbeiten werden abschnittsweise in fünf Nächten durchgeführt, und zwar zwischen Dienstag, 31. August, und Mittwoch, 7. September. Der Verkehr wird laut einer Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts in Weilheim zwischen 19 und 6 Uhr phasenweise über die Pfaffenrieder Straße umgeleitet. Die Umleitung wird ausgeschildert. Witterungsbedingt können sich die Termine kurzfristig verschieben.

Seit dem 20. Juli baut das Staatliche Bauamt Weilheim den hochbelasteten Knotenpunkt um. Ziel ist es, seine Leistungsfähigkeit zu verbessern. Dafür sollen zusätzliche Ein- und Ausfädelspuren ebenso sorgen wie eine zweite Fahrspur Richtung Süden. Eine neue, verkehrsabhängig gesteuerte Ampelanlage soll den Verkehr künftig flüssiger steuern und Standzeiten verringern. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr mit einer provisorischen Lichtsignalanlage geregelt. Die alte Ampelanlage wurde abgebaut. fla

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Erste Wahlbezirke in der Region Wolfratshausen ausgezählt
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in der Region Wolfratshausen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und …
Live-Ticker: Erste Wahlbezirke in der Region Wolfratshausen ausgezählt
Geduldsspiel in Wolfratshausen: Bauarbeiten im Bahnhofsbereich beginnen
In den nächsten drei Wochen muss in der Wolfratshauser Innenstadt mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Grund: Der Kreuzungsbereich Am …
Geduldsspiel in Wolfratshausen: Bauarbeiten im Bahnhofsbereich beginnen
Geretsrieder (57) tritt Pflegerin in Brust
Ein 57 Jahre alter Geretsrieder hat seine Pflegerin in den Brustkorb getreten. Nun muss er sich wegen Körperverletzung verantworten.
Geretsrieder (57) tritt Pflegerin in Brust
Bub (11) angefahren, gelacht und abgehauen
Ein unbekannter Radler hat am Donnerstag gegen 17.20 Uhr einen Bub aus Geretsried angefahren. Anstatt ihm zu helfen, lachte der Mann und fuhr davon. Nun sucht die …
Bub (11) angefahren, gelacht und abgehauen

Kommentare