Unfall

Auto übersehen: 15.000 Euro Sachschaden

Wolfratshausen - Ordentlich gekracht hat es am Sonntag gegen 15 Uhr unterhalb des Autobahnzubringers. Eine 38-Jährige verursachte einen Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Nach Angaben der Polizei fuhr eine 38-Jährige aus Eurasburg mit ihrem Pkw auf der B 11a von Münsing kommend in Richtung Wolfratshausen. Bei der ersten Ausfahrt verließ sie den Autobahnzubringer und wollte nach rechts auf die Staatsstraße in Richtung Wolfratshausen abbiegen. Dabei übersah sie eine von links kommende 69-jährige Pkw-Fahrerin ebenfalls aus Eurasburg, und es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Frauen hatten Glück und blieben unverletzt. Ihre Autos waren allerdings so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 15.000 Euro. sas

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wann haben Unterdrückung und Willkür der Mächtigen ein Ende?
In der Serie „Gott und die Welt“ macht sich diesmal Eva Buchner, katholische Dekanats-Altenheim-Seelsorgerin aus Geretsried, Gedanken. 
Wann haben Unterdrückung und Willkür der Mächtigen ein Ende?
Geretsriederin besucht ein peruanisches Männergefängnis
Um jungen Menschen ihre Arbeit näher zu bringen, bietet die deutsche Kolpingjugend internationale Begegnungsreisen an. Jennifer Becker aus Geretsried begleitete einen …
Geretsriederin besucht ein peruanisches Männergefängnis
Der erste Umweltjournalist der Republik feiert 90. Geburtstag
Der bekannte Publizist Christian Schütze feiert diesen Samstag seinen 90. Geburtstag. Auf Initiative seines Sohnes Justus werden etwa 100 Gäste aus ganz Europa kommen.
Der erste Umweltjournalist der Republik feiert 90. Geburtstag
XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen
Wer durch die Pfaffenrieder Straße und den Hans-Urmiller-Ring fährt, dem fallen sie ins Auge: Mehrere neue Fahnen flattern auf dem Gelände des ehemaligen …
XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen

Kommentare