+
Rauchmelder

Rauchmelderpflicht

Polizei warnt vor falschen Feuerwehrmännern

  • schließen

Bis Jahresende muss in Wohnräumen ein Rauchmelder hängen. „Wir haben schon diskutiert, wie lange es dauern wird, bis sich aus diesem Umstand eine neue Betrugsmasche ergibt“, sagt Michael Bayerlein, Vize-Chef der Wolfratshauser Polizei, auf Nachfrage unserer Zeitung. Und siehe da: In sozialen Netzwerken wie Facebook kursiert bereits die Nachricht, dass Bürger Besuch von „Feuerwehrleuten“ beziehungsweise „Prüfern der Feuerwehr“ bekommen werden, die den ordnungsgemäßen Einbau der Rauchmelder kontrollieren.

Bad Tölz-Wolfratshausen– Dieselbe Information wird offenbar auch via WhatsApp verbreitet. Der Tölzer Polizeichef Bernhard Gigl warnt mit Nachdruck: „Die Einbaupflicht für Rauchmelder wird nicht von den Feuerwehren überprüft.“ Sein Berufskollege Bayerlein unterstreicht: „Die Feuerwehr hat gar kein Recht, aus einem solchen Anlass Wohnungen zu betreten.“Die Beamten gehen davon aus, dass „Trittbrettfahrer“ die aktuellen Nachrichten über die Rauchmelderpflicht „als Vorwand nutzen, um Anwesen auskundschaften zu können“. Bayerlein und Gigl bitten Bürger, die derartige Ankündigungen von falschen Feuerwehrmänner bekommen, umgehend die Polizei zu verständigen. Einen konkreten Fall gab’s laut übereinstimmender Auskunft der Beamten bislang nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Bäumchen zur Erinnerung an Helga Sappl
Ohne Helga Sappl wäre Ascholding nicht das, was es heute ist. Das Dorfleben und die Ortsgestaltung lagen der leidenschaftlichen Gartlerin zeitlebens am Herzen. Als …
Ein Bäumchen zur Erinnerung an Helga Sappl
Hendl-Krieg beim Seniorennachmittag
Außen knusprig und innen zart. So soll ein gutes Grill-Hendl sein. Für einige Geretsrieder kommt es aber offenbar darauf an, dass es vor allem eines ist: gratis. Beim …
Hendl-Krieg beim Seniorennachmittag
Ehe auf Probe mit einer Fremden
Dazu gehört schon eine Portion Mut: der Renn-Mechaniker Steve M. aus Geretsried hat in der Sat.1-Sendung „Hochzeit auf den ersten Blick“ einer ihm bis dato völlig …
Ehe auf Probe mit einer Fremden
Neuer Anlauf für mehr Attraktivität
Vor elf Jahren beschloss der Stadtrat: Die Marktstraße wird umgestaltet. Doch man hatte die Rechnung ohne übergeordnete Behörden gemacht. Nun unternimmt die Kommune …
Neuer Anlauf für mehr Attraktivität

Kommentare