Wegen 1200 Euro Schaden

Betrunkene greift Jaguar-Fahrerin an

Ein kleiner Blechschaden hat einen handgreiflichen Streit zwischen einer Ickingerin und einer Jaguar-Fahrerin verursacht. Erster hatte einiges getrunken.

Wolfratshausen/ Icking - Eine Ickingerin (29) hat eine 77-Jährige aus Berg an der Jacke aus ihrem Auto gezogen. Grund für den handgreiflichen Streit am Dienstag im Gemeindegebiet Icking war ein Vorfall, der sich einige Minuten zuvor an der Weidacher Hauptstraße ereignet hatte, berichtet die Polizei. Dort war die Ickingerin mit ihrem Van gegen den Jaguar der Rentnerin gefahren und ergriff die Flucht. 

Die Rentnerin machte die Unfallverursacherin allerdings daraufhin auf der B 11 am Ickinger Berg aus. Dort begutachtete die Ickingerin den Schaden an ihrem Van. Sie bot der Rentnerin an, gemeinsam zur Bank nach Icking zu fahren und den Schaden zu begleichen. Während der Fahrt entwickelte sich allerdings ein verbaler Streit der darin mündete, dass die Ickingerin anhielt und die Rentnerin vom Beifahrersitz zog. 

Das wiederum beobachtete eine vorbeifahrende 45-Jährige, ebenfalls aus Icking, die den Notruf wählte. Die Polizei ermittelte schnell die Ursache des Unfalls und das Verhalten danach: Die Ickingerin hatte drei Promille im Blut. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Der Schaden an beiden Autos wird auf 1200 Euro geschätzt.sw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rita Falk zu Besuch: So viel Niederkaltenkirchen  steckt in Wolfratshausen
Wolfratshausen ist im „Sauerkrautkoma“: Die Autorin Rita Falk besuchte die Fans ihrer Bücher im Kino. Dort erklärte sie, ob Niederkaltenkirchen mit Wolfratshausen …
Rita Falk zu Besuch: So viel Niederkaltenkirchen  steckt in Wolfratshausen
Flirt endet in Schlägerei - Mann (22) wollte Frauen „beschützen“
Einige Flirts haben in der Nacht auf Mittwoch für eine Prügelei und in der Folge einen Polizeieinsatz bei der „Gipfel-Säsch’n“-Party in Egling gesorgt.
Flirt endet in Schlägerei - Mann (22) wollte Frauen „beschützen“
Fremder wirft Giftköder in Wolfratshauser Garten: Hündin bekommt Brechdurchfall
Ein Unbekannter hat vermutlich einen Giftköder in den Garten einer 50-Jährigen geworfen und damit Durchfall und Erbrechen bei deren Hündin verursacht.
Fremder wirft Giftköder in Wolfratshauser Garten: Hündin bekommt Brechdurchfall
Autobrand in Ammerland: Fahrer und Ehefrau können sich retten
Die Ammerlander Feuerwehr musste am Dienstag gegen 16.30 Uhr zu einem Autobrand ausrücken. Der Motorraum des Mercedes brannte vollständig aus. 
Autobrand in Ammerland: Fahrer und Ehefrau können sich retten

Kommentare