+
Die Feuerwehr musste mit der Drehleiter anrücken. Die Bewohner des Hauses wurden evakuiert.

Am frühen Mittwochmorgen

Brand an der Tiroler Straße – Hausbewohner evakuiert

In einem Mehrfamilienhaus an der Tiroler Straße in Wolfratshausen hat es am Mittwochmorgen gebrannt. Die Bewohner wurden vorsorglich evakuiert.

Wolfratshausen – 5000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Brandes, der am Mittwoch gegen 5.45 Uhr auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses an der Tiroler Straße in Wolfratshausen ausgebrochen ist. Ein Anwohner hatte die Integrierte Leitstelle alarmiert, dass auf dem Dach des Anwesens Feuer zu sehen sei. „Zunächst mussten die Einsatzkräfte von einem Dachstuhlbrand ausgehen“, berichtet Christian Sydoriak, Kreisbrandinspektor Nord. Vor Ort machte die Wolfratshauser Feuerwehr einen Brand am Kamin des Hauses aus – der schnell gelöscht werden konnte. 

Vorsichtshalber durchsuchte die Wehr alle Wohnungen. Zwei mussten gewaltsam geöffnet werden, da die Bewohner nicht zu Hause waren. Zur Brandursache sagt Polizeihauptkommissar Michael Bayerlein: „Vermutlich war aufgrund des Unwetters ein Kabel im Lüftungsschacht gerissen und schlug gegen die Metallwände, wodurch es zu einem Kurzschluss kam.“

sas/cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefräßiger Schmetterling macht Kastanien zu schaffen
Ist der Herbst denn schon so weit? Nein, hinter den welken und braunen Blättern an Ickinger Kastanien steckt ein Schädlingsbefall.
Gefräßiger Schmetterling macht Kastanien zu schaffen
So wollen Wolfratshausen und Geretsried die Innenstädte stärken
Wie werden Innenstädte wieder attraktiver? Das war die entscheidende Frage bei einem Info-Abend in der Stadt Wolfratshausen.
So wollen Wolfratshausen und Geretsried die Innenstädte stärken
Die Bundestagskandidaten für Wolfratshausen im Überblick 
Am Sonntag steht Deutschlands wichtigste Polit-Wahl an. Hier stellen wir noch einmal alle sieben Kandidaten im Stimmkreis Bad Tölz-Wolfratshausen/Miesbach vor. 
Die Bundestagskandidaten für Wolfratshausen im Überblick 
Herd angelassen: Feuerwehr muss ausrücken
Angebranntes Essen hat für einen Feuerwehreinsatz am Untermarkt in Wolfratshausen gesorgt. Die Angelegenheit ging glimpflich aus.
Herd angelassen: Feuerwehr muss ausrücken

Kommentare