+
Bis 4.30 Uhr morgens wurde die Garage belüftet.

Mitteilung der Polizei

Feuer in Tiefgarage: Kripo hat Brandursache ermittelt

  • schließen

Wolfratshausen – Die ganze Nacht waren die Rettungskräfte bei dem Feuer in einer Tiefgarage in Farchet beschäftigt. Jetzt hat die Kripo die Brandursache ermittelt.

Vermutlich war ein Defekt an der Autobatterie Auslöser für den Pkw-Brand in einer Tiefgarage an der Margeritenstraße. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim gestern mitteilte, liegen keine Hinweise auf Brandstiftung vor. Das hätten die Ermittlungen der Kriminalpolizei Weilheim ergeben.

Das Feuer brach wie berichtet gegen 0.55 Uhr in der Nacht zum Donnerstag aus und zog einen Großeinsatz der Feuerwehren nach sich. Verletzt wurde niemand.

fla

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geretsriederin (51) überschlägt sich mit Pkw
Nicht angepasste Geschwindigkeit vermutet die Polizei als Ursache eines Unfalls am Mittwoch auf der Ortsverbindungsstraße von Schwaigwall nach Geretsried.
Geretsriederin (51) überschlägt sich mit Pkw
Geklautes Geld finanziert Urlaub: Geretsriederin (25) verurteilt
Der Verteidiger brachte es auf den Punkt. „Das war natürlich eine Riesendummheit“, fasste Rechtsanwalt Holger Hesterberg in einem Satz zusammen, was er von der Sache …
Geklautes Geld finanziert Urlaub: Geretsriederin (25) verurteilt
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Die Polizei meldet einen wichtigen Fahndungserfolg im Fall Höfen: Der 23-jährige Sohn der Pflegekraft, die bereits seit zwei Wochen in U-Haft sitzt, wurde in Polen …
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Es war eine besondere Überraschung, die sich die VdK-Ortsvorsitzende Gisela Lucht, ihre Stellvertreterin Cornelia Irmer sowie Mitglied Arno Bock am Dienstagnachmittag …
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare