+
Das Ärzteteam: (v. li.) Dr. Hans Höffler, Dr. Isabelle Ayx, Dr. Boris Adamietz, Dr. Tobias Jakobs, Dr. Johannes Rieger, Dr. Gerda Wachter-Klabuschnig und Thomas Egge. Nicht im Bild ist Professor Dr. Stefan Schönberg.

Medizinische Versorgung

Der durchleuchtete Patient: Wolfratshausen hat neue Radiologie  

  • schließen

MRT, CT, Röntgen- und Mammografie-Untersuchungen: All das ist jetzt möglich am Hans-Urmiller-Ring in Wolfratshausen. 

Wolfratshausen – Eine neue medizinische Einrichtung in Wolfratshausen feierte dieser Tage Eröffnung: Das Radiologische Zentrum für Diagnostik und Therapie, München (rdtm), das in München bereits zwei Standorte betreibt, bietet im ehemaligen Siempelkamp-Gebäude am Hans-Urmiller-Ring 6 auf 440 Quadratmetern modernste Diagnoseverfahren wie Magnet-Resonanz-Tomografie (MRT), Computer-Tomografie (CT) sowie Röntgen-, Mammografie- und Hochfrequenz-Ultraschall-Untersuchungen an.

Nach Investitionen im siebenstelligen Bereich steht hier ein Diagnose- und Therapiezentrum zur Verfügung, wie es sonst nur an großen Universitätskliniken verfügbar ist. Eine Sozietät von acht Ärzten, jeder ein Spezialist auf seinem Fachgebiet, betreibt es. Die bisherige Wolfratshauser Radiologiepraxis von Dr. Hans Höffler fusionierte mit dem rdtm. Deren CT an der Kreisklinik wird weiterhin dort betrieben.

Zu den zahlreichen Gästen bei der Einweihungsfeier gehörten unter anderen Landrat Josef Niedermaier, Wolfratshausens Vize- Bürgermeister Fritz Schnaller, die Chefärzte der Kreisklinik, Dr. Stefan Schmidbauer und Dr. Michael Trautnitz, sowie zahlreiche Ärzte. Sie alle konnten sich auf Rundgängen über die Diagnosetechniken und -verfahren informieren und sich in Fachgesprächen mit den Experten der Radiologie austauschen. 

wt

Lesen Sie auch: Jede Minute zählt: Dr. Trautnitz über Schlaganfälle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-VSG-Kapitän Liemer: „In Mühldorf  sind durch die Bank coole Jungs“
Der langjährige Mittelblocker der VSG Isar-Loisach, Fabian Liemer (28), steht in seiner zweiten Saison mit dem TSV Mühldorf auf dem Sprung in die 2. Bundesliga Süd - …
Ex-VSG-Kapitän Liemer: „In Mühldorf  sind durch die Bank coole Jungs“
Egerlandstraße: Aushub der Baugrube voraussichtlich Mitte März
An der Egerlandstraße klafft eine riesen Lücke zwischen Paracelsus-Apotheke und Betreutem Wohnen. Bald werden die letzten Reste der alten Wohnblöcke beseitigt sein.
Egerlandstraße: Aushub der Baugrube voraussichtlich Mitte März
ESC-Kapitän Köhler: „Wir hatten unbewusst die Saison abgehakt“
Im Interview spricht der 31-jährige Stürmer der River Rats über sein trickreiches Siegtor gegen Königsbrunn, die Durchhänger seines Team in den jüngsten Partien und das …
ESC-Kapitän Köhler: „Wir hatten unbewusst die Saison abgehakt“
Wolfratshauser Liste sammelt Unterschriften gegen „hausgemachten Stau“
„Schluss mit dem hausgemachten Stau“: Mit dieser Forderung sammelt die Wolfratshauser Liste derzeit Unterschriften für ein Parkverbot in Waldram. 
Wolfratshauser Liste sammelt Unterschriften gegen „hausgemachten Stau“

Kommentare