+
Ab Montag werden an der B 11 Bäume und Sträucher gepflegt. Um die Arbeiten zu gewährleisten, wird eine Ampel aufgestellt. 

Straßenmeisterei arbeitet an der B 11

Eine Woche Gehölz-Pflege

  • schließen

Wolfratshausen - Wichtige Info für Autofahrer: Auf der B 11, zwischen Autobahn und Pfaffenrieder Straße, ist zwischen 15. und 19. Januar mit Behinderungen zu rechnen. Der Grund: Bäume und Sträucher werden gepflegt.

Wolfratshausen - Wegen Gehölzpflegemaßnahmen kommt es in der kommenden Wochen zu Verkehrsbehinderungen zwischen der A 95 und der Pfaffenrieder Straße. Wie das Staatliche Bauamt Weilheim mitteilt, sind die Arbeiten zwischen Montag, 15. Januar, und Freitag, 19. Januar, geplant. Auf der Strecke zwischen Loisachbrücke und Pfaffenrieder Straße wird eine Ampel eingesetzt. Um den Verkehrsfluss möglichst wenig zu behindern, wird die Straßenmeisterei die Arbeiten außerhalb der Spitzenzeiten ausführen, nämlich im Zeitraum von 9 bis 15.30 Uhr. Das Gehölz am Straßenrand wird einer kontinuierlichen Pflege unterzogen. Um die Bestände am Straßenrand stabil zu erhalten, werden Bäume in einem Abstand von etwa zehn Metern belassen, Sträucher werden etwa 30 Zentimeter über dem Boden abgeschnitten, damit sie neu austreiben können. Bei ausgedehnten Gehölzflächen oder langen Hecken wird abschnittsweise vorgegangen, so dass immer Teile stehen bleiben. So wird Tieren ein Rückzugsort und Nahrung geboten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach der Wiesn: Berauschter Schotte strandet in Wolfratshausen
Ein feucht-fröhlicher Besuch des Oktoberfests endete für einen Schotten in Wolfratshausen. Doch da wollte der 29-Jährige gar nicht hin.
Nach der Wiesn: Berauschter Schotte strandet in Wolfratshausen
Aus „Sie“ wird „Du“: Wie Behörden im Landkreis mit der Kumpel-Anrede umgehen
An der Tankstelle, in der Wirtschaft, im Arbeitsleben: Immer öfter weicht das „Sie“ dem „Du“. Behörden im Landkreis gehen unterschiedlich mit der Kumpel-Anrede um. 
Aus „Sie“ wird „Du“: Wie Behörden im Landkreis mit der Kumpel-Anrede umgehen
Pulcra Chemicals: Tag der offenen Tür lockt viele Besucher an
Interessante Einblicke auf das 80.000 Quadratmeter große Firmengelände am Isardamm gewährte am Samstag die Firma „Pulcra Chemicals“. Der Tag der offenen Tür lockte viele …
Pulcra Chemicals: Tag der offenen Tür lockt viele Besucher an
Nach Giftköder-Alarm: Königsdorfer Hundetrainierin erklärt Anti-Fress-Training
Immer wieder machen Meldungen die Runde, dass Unbekannte Giftköder für Hunde auslegen. Zum eigenen Schutz können Hunde lernen, nicht alles zu fressen, was sie auf dem …
Nach Giftköder-Alarm: Königsdorfer Hundetrainierin erklärt Anti-Fress-Training

Kommentare