+
Fachkräfte sind gefragt, vom Außenhandelskaufmann über Ingenieure bis hin zu Köchen. 

Industrie- und Handelskammer schlägt Alarm

Fachkräftemangel wird dramatisch

Bad Tölz-Wolfratshausen - Der Fachkräftemangel im Oberland verschärft sich zusehends. Das stellt die Industrie- und Handelskammer (IHK) in einer Pressemitteilung fest. 

Trotz des derzeitigen Beschäftigungsrekords fehlen laut IHK heuer 4000 Fachkräfte in allen Berufsgruppen im Oberland. Besonders Fahrzeugbauingenieure, Konstrukteure und Industriemeister sind Mangelware. Jede siebte dieser Stellen kann nicht besetzt werden. Auch Industriekaufleute, Anlagenführer und Köche stehen weit oben auf der Wunschliste der Betriebe. „Der Fachkräftemangel bremst die Wirtschaft im Oberland deutlich“, sagt IHK-Präsident Eberhard Sasse. Der Grund: Betriebe müssen Aufträge verschieben oder sogar ablehnen, weil die Kapazitäten nicht vorhanden sind. „Damit entgeht der Region eine Wirtschaftsleistung von einer Viertelmilliarde Euro allein in diesem Jahr“, schätzt Sasse. Etwas weniger als die Hälfte aller Betriebe gaben zu Jahresbeginn an, dass der Fachkräftemangel ein Geschäftsrisiko sei. „Viele Branchen leiden darunter, dass die Nachwuchskräfte akademische Abschlüsse anstreben“, sagt Sasse.Dominik Stallein 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein ganzes Dorf feiert: 60 Jahre Schützenverein Enzian Achmühle
Mit einem Gottesdienst, einer eigenen Standarte und einem Festzug feierte der Schützenverein Enzian Achmühle am Sonntag sein 60-jähriges Bestehen.
Ein ganzes Dorf feiert: 60 Jahre Schützenverein Enzian Achmühle
Diese Aktionen hält der Münsinger Ferienpass bereit
Auch in diesem Jahr gibt es in Münsing wieder ein interessantes Ferienpassangebot für Kinder, Jugendliche und Familien. Alle Termine sind hier in der Übersicht …
Diese Aktionen hält der Münsinger Ferienpass bereit
Wohlerzogenen Mädels die Turnschuhe gestohlen
Wie gemein: Da beweisen drei junge Damen, dass sie gut erzogen sind - und müssen anschließend barfuß nach Hause gehen.
Wohlerzogenen Mädels die Turnschuhe gestohlen
Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher
Wer hat am Rande der Johannifeier in Münsing Ende Juni versucht, eine 26-Jährige zu vergewaltigen? Diese Frage beschäftigt die Ermittler der Kripo Weilheim noch immer. 
Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher

Kommentare