+
Symbolbild

Polizeibericht

Fahrraddiebe schlagen beim Flussfest zu

Gleich zwei Fahrräder, die aneinander gekettet waren, entwendeten Unbekannte am Samstag zwischen 18 Uhr und Mitternacht von der Schwanenwiese in Wolfratshausen.

Die Besitzer der Räder hatten das Flussfest besucht und mussten dann feststellen, dass ihre Räder – ein Klapprad der Marke Prophete und ein Scott-Mountainbike – gestohlen worden waren. Der Gesamtwert der Räder wird von der Polizei auf 450 Euro geschätzt. Die Beamten aus Wolfratshausen suchen nun nach Zeugen, die Angaben zum Diebstahl und dem Verbleib der Räder machen können. Wer etwas beobachtet hat, sollte sich unter Tel.: (0 81 71) 4 21 10 melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schallmauer durchbrochen
Die Crowdfunding-Aktion bringt über 20.500 Euro für die geplante Surfwelle. Sogar aus Hawaii gingen Überweisungen ein.
Schallmauer durchbrochen
Bürgermeister kritisiert den Kritiker
Wolfratshausen - Um die Innenstadt nach Starkregenfällen vor Überflutung zu schützen, hat die Stadt oberhalb des Bergwalds ein Rückhaltebecken anlegen lassen. Alfred …
Bürgermeister kritisiert den Kritiker
Leidenschaftlich und ehrgeizig
Der Geretsrieder Christian Schäfer spielt seit dieser Saison im Nachwuchs des Bundesligisten HC Erlangen.
Leidenschaftlich und ehrgeizig
Abiturienten präsentieren ihre W-Seminar-Arbeiten
Es ist zur schönen Tradition geworden, dass die Abiturienten des Gymnasiums jedes Jahr ihre W-Seminar-Arbeiten im Rathaus öffentlich präsentieren. Das …
Abiturienten präsentieren ihre W-Seminar-Arbeiten

Kommentare