+
Prominenter Gast: Bayerns ehemaliger Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber (re.) – bekanntlich ein gro ßer Fußballfreund – ließ es sich nicht nehmen, beim Nachwuchsturnier des 1. FC Weidach vorbeizuschauen. 

1. FC Weidach

Fußballfieberund Sticker-Tauschwahn

  • schließen

In diesem Jahr feiert der 1. FC Weidach seinen 60. Geburtstag. Sportlich startete der Verein am Wochenende mit vier Hallenturnieren für den jüngsten Nachwuchs in sein Jubiläumsjahr.

Wolfratshausen Kicker der E-, F 1-, F2/F 3- und G-Junioren waren am Ball. „Die größten Gewinner des Wochenendes waren ganz eindeutig die Kinder des 1. FC Weidach“, sagt Vereinssprecher Robert Scherzl begeistert. Das dauerhafte Glänzen in den Kinderaugen habe jedoch nicht nur einen sportlichen Grund gehabt. Dazu habe auch der Verkaufsstart des vereinsinternen Stickeralbums beigetragen, das der Klub anlässlich seines Jubiläums aufgelegt hat (wir berichteten). Vor und in der Turnhalle am Hammerschmiedweg brach ein regelrechtes Sticker-Tauschfieber unter den Kindern – und auch einigen Eltern – aus.

Sportlich lief es für die Kicker der Gastgeber ordentlich. Die Jüngsten gewannen ihr Turnier, die E-Junioren wurden Dritte. Während der spannenden Partien wurden die Zuschauer und mitgereisten Fans zur ihrer vollsten Zufriedenheit mit regionalen Schmankerln versorgt. „Ein extra großes Dankeschön geht an alle Eltern, Helfer und Unterstützer für den Einsatz beim Essens- und Getränkeverkauf“, sagt Scherzl.

Unter den Zuschauern waren übrigens auch Bayerns ehemaliger Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber, Bürgermeister Klaus Heilinglechner sowie Stadträte und Vereinsmitglieder, die das Hallenturnier mit dem Anstoß eröffneten. Stoiber ließ es sich bei dieser Gelegenheit nicht nehmen, etwas in die Vereinskasse zu spenden.

peb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ohne Wahlhelfer geht nichts: Eine Bürgerpflicht
Damit die Bundestagswahl möglichst reibungslos abläuft, sind im Wahlkreis 223 (Bad Tölz-Wolfratshausen/Miesbach) rund 1900 Wahlhelfer im Einsatz. Einer von ihnen ist …
Ohne Wahlhelfer geht nichts: Eine Bürgerpflicht
Britin darf erstmals zur Bundestagswahl gehen
Seit dem 13. Februar dieses Jahres ist Vanessa Magson-Mann deutsche Staatsbürgerin. Die gebürtige Britin – sie lebt seit 26 Jahren in der Bundesrepublik – darf also am …
Britin darf erstmals zur Bundestagswahl gehen
Seminar St. Matthias: Wie die Schule sich verändert hat
Das Seminar St. Matthias feiert 90-jähriges Bestehen. Im Gespräch blickt Stiftungsdirektor Professor Joachim Burkard zurück.
Seminar St. Matthias: Wie die Schule sich verändert hat
Mit dem Altlandrat durch die Region
Anekdoten auf den Nebenstraßen gab es vor Kurzem zu hören: Den Seniorenausflug durch die Heimat begleitete Altlandrat Manfred Nagler als Reiseleiter.
Mit dem Altlandrat durch die Region

Kommentare