+
Die Polizei machte die beiden Diebe dingfest. 

Aufmerksame Zeugin macht es möglich

Gaunerpaar gestoppt

  • schließen

Wolfratshausen - Mit einem prall gefüllten Einkaufswagen wollte ein Gauernpaar am Samstagnachmittag einen Supermarkt verlassen. Nach einer kleinen Verfolgungsjagd konnten sie der Polizei übergeben werden.

Einer Zeugin, die am Samstagnachmittag in dem Supermarkt einkaufte, fiel auf, wie ein Gaunerpärchen mit einem gut gefüllten Einkaufswagen den Markt verlassen wollte, ohne die darin befindlichen Waren im Wert von über 200 Euro zu bezahlen. Als sie die Ladendiebe ansprach, „präsentierten ihr diese noch dreist eine falsche Rechnung und versuchten dann wegzulaufen“, berichtet ein Sprecher der Wolfratshauser Polizei.

Die Diebe stammen aus dem Landkreis Miesbach

Mehrere Mitarbeiter des Lebensmittelgeschäftes konnten das Duo nach einer kurzer Verfolgungsjagd einholen und einer inzwischen alarmierten Streife übergeben. Die Beamten nahmen die zwei Diebe, die aus dem Landkreis Miesbach stammen, vorläufig fest. Statt sich über ihre fette Beute freuen zu können, erwarten sie nun jeweils die Folgen einer Strafanzeige. Beide Täter erhielten Hausverbot.  

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Meistgelesene Artikel

Disziplinarverfahren gegen Polizeichef
Wolfratshausen – Der langjährige Leiter der Polizeiinspektion Wolfratshausen, Hauptkommissar Werner Resenberger, ist „vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberbayern Süd …
Disziplinarverfahren gegen Polizeichef
Bürgermeister fordert Sicherheitsdienst
Wolfratshausen - Sozialministerin Emilia Müller, Staatsminister Dr. Markus Söder und Regierungspräsidentin Brigitta Brunner: Sie alle haben Post von Klaus Heilinglechner …
Bürgermeister fordert Sicherheitsdienst
„Festhalten ist kein strafbares Verhalten“
Wolfratshausen – Eine Sicherheitskraft eines Wolfratshauser Unternehmens soll einen 13-Jährigen massiv gegen das Fenster des Pförtnerhauses gedrückt, den Jungen auf den …
„Festhalten ist kein strafbares Verhalten“
TuS sorgt für Aufsehen
Geretsried - Dreimal Gold und zweimal Silber bei Südostdeutschen Meisterschaften der Jugend
TuS sorgt für Aufsehen

Kommentare