+
60 Jahre ein Ehepaar: Bürgermeister Klaus Heilinglechner (re). gratuliert Helga und Erich Zürnstein. 

diamantene Hochzeit im hause Zürnstein 

Gefunkt hat’s beim Glenn-Miller-Sound

Helga und Erich Zürnstein feiern Diamantene Hochzeit. Seit 60 Jahren sind die beiden verheiratet. Sie blicken auf eine gute Zeit zurück.

Wolfratshausen – Helga und Erich Zürnstein blicken zufrieden auf 60 Jahre Eheleben zurück. Sie haben jung geheiratet. Helga Zürnstein war erst 19 Jahre alt – und durfte nur mit Erlaubnis des Vaters mit ihrem Erich vor den Traualtar treten. Am 7. Dezember feierten Zürnsteins Diamantene Hochzeit.

55 Quadratmeter ohne Bad

„Es hat gut funktioniert und so soll es bleiben“, sagt der heute 84-jährige Erich Zürnstein. Bürgermeister Klaus Heilinglechner überbrachte die Glückwünsche der Stadt. Die Zürnsteins kennen den Rathauschef schon lange persönlich, ist er doch der Vorgesetzte ihres Sohnes Roland Zürnstein – Kämmerer der Stadt Wolfratshausen. „Dass der Bua mal Beamter wird, hätten wir nie gedacht“, sagt der gelernte Maschinenschlosser Erich Zürnstein stolz. Er hat viele Jahre in München bei der Firma Robel an Spritz- und Stopf-Systemen für die Feuerwehr und den Gleisbau gearbeitet – später bei der Firma Empe in Geretsried.

Doch zurück zum Anfang: Helga Zürnstein ist eine gebürtige Chemnitzerin, sie zog 1954 nach Bayern, genauer gesagt in die bayerische Landeshauptstadt um. In München-Thalkirchen traf die junge Frau ihren Traummann, der aus dem Sudetenland stammt. „Damals gab es überall Glenn-Miller-Sound, von Livebands gespielt. Am Freitag ging man zum Tanzen und hielt Ausschau“, erinnert sich ihr Gatte mit einem Lächeln. Nach der Hochzeit zogen sie nach Untergiesing an die Schönstraße, zwischen Flaucher, Auer-Mühlbach und dem Tierpark Hellabrunn. „55 Quadratmeter ohne Bad. Kenna Sie sich des heit no vorstelln?“ Damals wurden die Wohnungen vom Amt zugewiesen.

Mit den Kindern ging es nach Wolfratshausen

1972 – Sohn Roland und Tochter Monika waren bereits auf der Welt – zogen die Zürnsteins in eine neu gebaute Eigentumswohnung nach Wolfratshausen. „Wir wollten in den Süden in die Nähe vom Starnberger See und den Bergen.“ Die Zürnsteins sind längst in der Flößerstadt verwurzelt. Sie haben drei Enkelkinder und einen Urenkel, alles Buben. Erich Zürnstein ist Mitglied beim BCF in der Abteilung Fußball und Tennis. Er baute das Schützen- und das Tennisheim mit auf. Fußball habe er zwar nie gespielt, sagt er, aber Tennis bis ins hohe Alter. Und: 2015 holte er sich als Schütze den Titel des Stadtmeisters.

Auch Helga Zürnstein hat im Schützenverein geschossen. Mehr Zeit für Hobbys blieb nicht, erinnert sie sich. Neben der Kindererziehung führte sie in München einen eigenen Lebensmittelladen und war später 21 Jahre lang Büroangestellte bei der Firma Burgmann. 60 Ehejahre sind eine unglaublich lange Zeit. Rückblickend war es eine gute Zeit, sagt das Jubelpaar. „Es hat funktioniert“, bilanziert Erich Zürnstein.web

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit fast 2,4 Promille: Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Ein betrunkener Rumäne hat sich in der Nacht auf Donnerstag mit knapp 2,4 Promille eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Seine Erklärung klingt kurios. 
Mit fast 2,4 Promille: Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Lorenz-Areal in Geretsried: Diese Bedenken haben Anwohner, Polizei und Unternehmen
Anwohner befürchten eine „Trabantensiedlung“, die Polizei warnt vor Verkehrsproblemen, ein Unternehmen vor Ärger wegen Gewerbelärm: Die geplante Wohnbebauung auf dem …
Lorenz-Areal in Geretsried: Diese Bedenken haben Anwohner, Polizei und Unternehmen
Arbeiten am Schwaigwaller Bach in Geretsried ruhen – zum Schutz der Anwohner
Die Arbeiten am Schwaigwaller Bach ruhen zur Zeit. Seit rund vier Wochen tut sich auf der Baustelle nichts. Die Anwohner profitieren.
Arbeiten am Schwaigwaller Bach in Geretsried ruhen – zum Schutz der Anwohner
Untermarkt 10: Wieder keine Lösung –  Bürgermeister unterstellt „politisches Kalkül“
Mit einem gemeinsamen Antrag wollten CSU, SPD und Grüne den Knoten durchschlagen. Doch die Zukunft der vier städtischen Immobilien in der Altstadt steht nach wie vor in …
Untermarkt 10: Wieder keine Lösung –  Bürgermeister unterstellt „politisches Kalkül“

Kommentare