+
Gelber Deckel, schwarzer Behälter: So sehen die neuen Verpackungstonnen aus. Das Foto entstand in Schongau. 

Abfallwirtschaft

Gelbe Tonnen noch nicht befüllen

  • schließen

Das kreiseigene Abfallwirtschaftsunternehmen (AWU) bittet die Landkreis-Bürger, noch keinen Abfall in die gerade ausgelieferten Gelben Tonnen zu werfen. Die erste Leerung erfolge erst im Januar. Bis dahin stehen noch die Wertstoffinseln und Wertstoffhöfe zur Verfügung.

Bad Tölz-Wolfratshausen - Zum Jahr 2018 hat der Landkreis das neue Entsorgungssystem für Verpackungsmüll eingeführt. Die Gelben Tonnen werden aber schon jetzt ausgeliefert, weil insgesamt 35 000 Stück an die Wohnanlagen im Landkreis verteilt werden müssen, erklärt das AWU. „Sobald uns die Abfuhrtermine der Verpackungstonne bekannt sind, werden diese in die Abfuhrkalender eingearbeitet.“ Im Laufe des Dezembers sollen sie auf der Internetseite wgv.cubefour.de und in der Abfall-App abzurufen sein. Kunden ohne Internet oder Smartphone können sich bei Städten und Gemeinden Abfuhrkalender in Papierform besorgen – voraussichtlich ab Mitte Dezember. Fragen beantwortet die Firma Lachner, Telefon 08 00/1 14 34 69 und E-Mail konzepte@heinz-entsorgung.de. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizist mit Maßkrug beworfen: Ausschreitungen überschatten Geretsrieder Sonnwendfeier
Zu massiven Ausschreitungen ist es bei der Sonnwendfeier der Egerländer Gmoi am Samstag gekommen. Ein Unbekannter verletzte einen Polizisten mit einem Masskrug schwer. …
Polizist mit Maßkrug beworfen: Ausschreitungen überschatten Geretsrieder Sonnwendfeier
Abgefahrene Reifen: Sechs Verletzte bei Kollision
Geretsried – Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Sonntagvormittag sechs Personen zum Teil schwer verletzt worden. Ein Kind musste mit dem Rettungshubschrauber in ein …
Abgefahrene Reifen: Sechs Verletzte bei Kollision
Vier Personen auf der Rückbank: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Sechs Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in Geretsried verletzt. Am härtesten traf es ein Kind, das mit drei anderen Personen auf der Rückbank gesessen hatte.
Vier Personen auf der Rückbank: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Aikido und Akrobatik: Ab Montag gibt‘s den Ferienpass
Langeweile in den Ferien: Mit dem Ferienpassprogramm gibt‘s das nicht. Ab Montag können die diversen Kurse online gebucht werden.
Aikido und Akrobatik: Ab Montag gibt‘s den Ferienpass

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.