+
Zum Welttag des Buches bekommen Kinder ein Buch geschenkt. (Symbolfoto)

Welttag des Buches

Kostenloser Lesestoff für Kinder aus Geretsried und Wolfratshausen

  • schließen

Der Fantasy-Roman „Der Geheime Kontinent“ wird künftig auf vielen Nachttischen in Geretsried und Wolfratshausen liegen. Zum Welttag des Buches bekommen Kinder das Werk geschenkt.

Wolfratshausen/Geretsried – Rund 870 Kinder aus Wolfratshausen und Geretsried können sich über kostenlosen Lesestoff freuen: Zum Welttag des Buchs an diesem Dienstag, 23. April, bekommen sie den Fantasyroman „Der Geheime Kontinent“ geschenkt. Deutschlandweit dürfen sich rund eine Million Kinder über ein Exemplar freuen. Die Deutsche Post unterstützt das Projekt.

Bundesweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte rund um den Welttag des Buchs ein großes Lesefest, heißt es in einer Mittelung. Zu diesem Anlass erscheint bereits seit 1997 jedes Jahr ein neues Buch aus der Reihe „Ich schenk’ dir eine Geschichte“. In Wolfratshausen beteiligen sich drei Schulen mit 14 Klassen an der Aktion, in Geretsried sind es sechs Schulen mit 22 Klassen. Der Lesestoff wird über Buchgutscheine an Schüler der vierten und fünften Klasse verteilt, die diese kostenlos in teilnehmenden Buchhandlungen und Bibliotheken einlösen können.

Das diesjährige Welttagsbuch wird mit einer 32-seitigen Bildergeschichte angereichert. „Dadurch erhalten erneut Integrations- und Willkommensklassen, Förderschulen und Kinder mit Lese- und Lernschwächen die Möglichkeit, an dem Angebot teilzunehmen.“ So soll die Lesefreude gefördert werden.

Zusätzlich haben zahlreiche Zusteller der Deutschen Post nicht nur Briefe und Rechnungen im Gepäck – sie verschenken in ihren Bezirken Bücher an Kunden mit dem Ziel, Lesemuffel zum Lesen zu bewegen.  nej

Lesen Sie auch: Stadtbücherei verzeichnet mehr Besucher und mehr Ausleihen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landwirt stellt grünes Kreuz auf - aus Protest
An der Staatsstraße zwischen Münsing und Weipertshausen steht ein großes, grünes Kreuz neben dem Radweg. Der Weipertshauser Landwirt Franz Grenzebach hat es dort …
Landwirt stellt grünes Kreuz auf - aus Protest
SPD macht Müller den Chefposten streitig
Wolfgang Werner fordert Amtsinhaber Michael Müller (CSU) heraus: Der 44-Jährige SPD-Mann will Bürgermeister von Geretsried werden.
SPD macht Müller den Chefposten streitig
Staupe-Nachweis bei Füchsen und Mardern: Landratsamt warnt Hundebesitzer
Das Veterinäramt rät Hundebesitzern, ihre Tiere impfen zu lassen und bis auf weiteres an der Leine zu führen. In Münsing und Königsdorf wurden vermehrt Füchse und Mader …
Staupe-Nachweis bei Füchsen und Mardern: Landratsamt warnt Hundebesitzer
Holzhauser Dirigentin feiert gelungene Premiere
Alle Augen waren auf Elisabeth „Lisi“ Hinterholzer gerichtet. Die 22-Jährige dirigierte zum ersten Mal die Herbstkonzerte der Musikkapelle Holzhausen in der …
Holzhauser Dirigentin feiert gelungene Premiere

Kommentare