+
Zwei Streifen suchten das Stadtgebiet nach dem Täter ab. Ohne Erfolg - die Identität des Mannes steht allerdings fest.

Zwei Streifen fahnden nach dem Täter

Geretsrieder schlägt mit Holzlatte zu - Opfer hat gut drei Promille intus

  • schließen

Ein Eurasburger ist am Wolfratshauser Bahnhof von einem Geretsrieder attackiert worden. Der Täter ist kein unbeschriebenes Blatt.

Wolfratshausen – Ein 59 Jahre alter Geretsrieder „stürmte“ laut Polizei am Dienstag gegen 18 Uhr am S-Bahnhof auf einen Eurasburger (38) los, der in Begleitung eines 34-jährigen Wolfratshausers und einer Eglingerin (36) war. „Plötzlich und unvermittelt griff er den Eurasburger an und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht“, berichtet Hauptkommissar Steffen Frühauf. Damit nicht genug: Nach der ersten Attacke packte sich der Geretsrieder eine Holzlatte – und traf beim Zuschlagen mutmaßlich unabsichtlich die 36-Jährige, die eingeschritten war, um den Angriff auf den Eurasburger zu unterbinden. Schließlich nahm der Wüterich die Beine in die Hand, eine sofort eingeleitete Fahndung im Stadtgebiet mit zwei Streifenwagen blieb erfolglos.

Der Geschädigte war laut Polizeibericht zum Tatzeitpunkt schwer alkoholisiert. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über drei Promille. Den Grund für die Attacke konnten weder er noch seine Begleiter erklären. Der Gesuchte ist kein unbeschriebenes Blatt. Frühauf: „Er hatte sich in der Vergangenheit bereits wegen einer Vielzahl von Delikten zu verantworten.“ cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Jeder Cent, der reinkommt, ist wichtig“: Großer Ansturm auf Geschäfte bleibt bislang aus
Zwei Wochen sind seit der Wiedereröffnung im Einzelhandel vergangen. Der große Ansturm auf Geschäfte lässt bisher jedoch noch auf sich warten - ein Rundgang in der …
„Jeder Cent, der reinkommt, ist wichtig“: Großer Ansturm auf Geschäfte bleibt bislang aus
Isar-Loisach-Stadion hat neuen Wirt
Das Vereinsheim des Isar-Loisach-Stadions hat einen neuen Wirt. Er kocht nicht nur für Sportler.
Isar-Loisach-Stadion hat neuen Wirt
Saftladen und Co: Die Jugendzentren öffnen wieder
Aufatmen bei Jugenlichen und Betreuern: Es kommt langsam wieder Leben in die Jugendzentren. Allerdings sind die Hygienekonzepte strikt zu beachten. 
Saftladen und Co: Die Jugendzentren öffnen wieder
„Für mich war es Liebe auf den ersten Blick“: Geretsrieder Ehepaar feiert Goldene Hochzeit
Bereits 50 Jahre sind Nikolaus und Theresia Schöfmann aus Geretsried miteinander verheiratet. Unserer Zeitung erzählten sie ihre Liebesgeschichte Geschichte - und …
„Für mich war es Liebe auf den ersten Blick“: Geretsrieder Ehepaar feiert Goldene Hochzeit

Kommentare