+

Polizei im Einsatz

Graffitisprayer geschnappt

Wolfratshausen - Weil ein Zeuge gleich Alarm schlug, konnte die Polizei am Freitag drei Graffitisprayer schnappen.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie Jugendliche am Freitagabend gegen 20.45 Uhr an der Unterführung der B 11 nahe der Sudetenstraße in Waldram eine Tunnelwand mit Farbe beschmiert hatten. Er alarmierte die Polizei. Eine Streife stellte kurz darauf in der Nähe des Tatorts zwei Wolfratshauser, 14 und 16 Jahre alt, sowie einen 16-jährigen Geretsrieder. Die Spraydosen hatten die Tatverdächtigen noch bei sich. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es noch keine Angaben.

dor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben
Boote dürfen die Isar wieder befahren. Das Landratsamt hat das Verbot nun auch im Nordlandkreis aufgehoben.
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben
Geothermie: Was ist was? So sieht der Bohrturm aus
Was ist was? Wir haben uns die Geothermie-Anlage der Enex Power Germany auf dem Hofgut Breitenbach bei Gelting einmal ganz genau angeschaut.
Geothermie: Was ist was? So sieht der Bohrturm aus
Trotz geringer Waldschäden ist Vorsicht geboten
Nach dem Unwetter am Wochenende machen die Förster im Landkreis Kassensturz - und sind erleichtert. Die Schäden im Wald sind überschaubar.
Trotz geringer Waldschäden ist Vorsicht geboten
Erste Bewerbungen für Wolfratshauser Sicherheitswacht
Noch vor dem Weihnachtsfest soll in Wolfratshausen eine Sicherheitswacht installiert sein. „Ein sportliches Ziel“, räumt Andreas Czerweny, Leiter der örtlichen …
Erste Bewerbungen für Wolfratshauser Sicherheitswacht

Kommentare