+
Mehrere Fichten und Föhren sind der Kreissäge zum Opfer gefallen. 

Bäume weichen Asylbewerberunterkunft

Kahlschlag an der Bahnhofstraße

Wolfratshausen - Kahlschlag auf dem Klein-Anwesen: Die vorbereitenden Arbeiten zur Errichtung von Holzständerbauten für Asylbewerber auf dem Grundstück an der Bahnhofstraße 9 haben begonnen. Vor allem handelt es sich um Fichten und Föhren. Es regt sich Kritik. 

Auf dem Areal gegenüber des Kinos wurden mehrere große und alte Bäume gefällt, hauptsächlich Fichten und Föhren. Umweltschützer bezweifeln, ob das in diesem Umfang nötig war. Gisela Becker vom örtlichen Bund Naturschutz bemängelt die rigide Vorgehensweise ebenso wie Grünen-Stadtrat Dr. Hans Schmidt. Die großen Kiefern, so Schmidt, seien dem Bauvorhaben im Weg gestanden.„Es wurden aber noch andere Bäume gefällt. Vielleicht hätte man die durch eine andere Situierung des Baukörpers retten können.“ Er sei mehrfach auf das Thema angesprochen worden und hätte sich von der Verwaltung mehr als nur den allgemeinen Hinweis gewünscht, dass im Zuge der – unbedingt nötigen – Arbeiten Fällungen anstehen könnten. „Wir Stadträte bekommen die Kritik aus der Bevölkerung ab. Es wäre hilfreich, wenn wir mit Fakten argumentieren könnten.“

von Frederik Lang

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golf gerät auf die Gegenspur
Eine leicht verletzte Frau und rund 20 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen Abend in der Gemeinde Egling ereignet …
Golf gerät auf die Gegenspur
1. Geretsrieder Original gekürt
Ein abwechslungsreiches Programm bot die Gartenberger Bunkerblasmusik als Veranstalterin der beiden Starkbierfest-Abende in diesem Jahr wieder - mit einer Überraschung. …
1. Geretsrieder Original gekürt
Unfall auf der B472: Zwei Menschen sterben in Porsche
Bei einem Verkehrsunfall auf der B472 auf Höhe von Bichl starben am Sonntagabend zwei Menschen, drei wurden schwer verletzt.
Unfall auf der B472: Zwei Menschen sterben in Porsche
Motorradfahrer schwer verletzt
Königsdorf - Auf der B 11 in Königsdorf-Wiesen hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Die Straße war für mehr als zwei Stunden gesperrt. 
Motorradfahrer schwer verletzt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion