+
Kandidieren für den Wolfratshauser Stadtrat: (hinten v. li.) Robert Weiss, Stefanie Lechner, Dr. Patrick Lechner und Daniel Schiffers sowie (vorne v. li.) Dagmar Reuter, Gabriele Mayer und Stephanie Lorenz. 

Das Ziel ist 1 + X

Kommunalwahl 2020: Wolfratshauser FDP stellt Kandidatenliste vor

Die FDP will mindestens einen Sitz im Wolfratshauser Stadtrat. Das sind die Kandidaten.

Wolfratshausen – Ein junges Team und harmonische Einigkeit: Die FDP Wolfratshausen nominierte am Mittwochabend ihre elf Stadtratskandidaten. Große Probleme hatten die Wahlleiter beim Auszählen der geheimen Stimmen nicht. Die fünf stimmberechtigten FDP-Mitglieder winkten alle Kandidaten einstimmig durch.

Dr. Patrick Lechner führt die Liste an und will im Falle seiner Wahl die Stadt mit „mutigen Entscheidungen, neuen Denkansätzen“ und „aufgebrochenen Barrieren“ voranbringen. Bisher, das machte er deutlich, fehle es dem Stadtrat nämlich an Innovationen. Der IT-Manager vermisst ein „Konzept gegen den Leerstand im Markt“, wünscht sich einen „leistungsstarken ÖPNV“ und möchte das Kulturangebot für Jugendliche, Familien und Senioren stärken. „Es gibt noch viel ungenutztes Potenzial“, betonte Lechner, der seit etwa fünf Jahren in der Loisachstadt zuhause ist, und die Kommune „ins Herz geschlossen hat“. Dieses Potenzial sieht er vor allem dann, wenn die Kommune die Digitalisierung mutig vorantreibe, Unternehmensgründer besser fördere, „Umweltschutz durch Fortschritt“ wage und den Ausbau von Glasfasernetzen und Mobilfunk verstärke.

Listenplatz zwei belegt die 71-jährige Gabriele Mayer. Sie möchte Politik mit dem Blick auf alle Stadtteile betreiben, statt „nach dem Floriansprinzip“ zu entscheiden. Aktuelle Entscheidungen, wie der Beschluss des Bauausschusses, eine über drei Meter hohe Mauer an der Sauerlacher Straße zu genehmigen, stimmen die Seniorin nachdenklich: „Wenn Stadträte einen Bebauungsplan nicht lesen können, ist das sehr traurig.“ Jüngster Kandidat im FDP-Bunde ist der 20-jährige Tobias Schönbrunn, der sich vor allem für eine bessere Taktung der öffentlichen Verkehrsmittel einsetzen möchte. Er machte sich keine großen Illusionen: „Wenn einer von uns in den Stadtrat einzieht, ist das schon gut.“

Die elf Kandidaten der Liberalen sind politische Novizen: „Wir können frisch und unbelastet in den Wahlkampf ziehen“, meinte Lechner. Zu Kommunalwahlen in der Loisachsatdt stellte die FDP letztmals im Jahr 2002 eine eigene Kandidatenliste. Niemand könne seiner Truppe vergangene Entscheidungen vorwerfen – „wir stehen für frischen Wind“. Auch wenn der 42-Jährige einen „positiven Wahlkampf“ ankündigte – „das Nörgeln scheint die Wolfratshauser Liste zu übernehmen“ –, übte der liberale Spitzenkandidat deutliche Kritik an der aktuellen Stadtpolitik. „Man hat den Eindruck, dass der Stadtrat zu langsam entscheidet und manchmal nicht professionell genug ist.“ Weil sich einige der Ratsmitglieder gegen eine Live-Übertragung der Sitzungen im Internet stellen, sprach Lechner von „mangelnder Transparenz“. Seine Partei möchte es anders angehen: „Wir möchten eine Mitmachdemokratie auf lokaler Ebene schaffen.“ Wie das gelingen soll? „Wir stellen Erfolg vor Eitelkeit und Sachpolitik vor Egoismus.“

Einen Überblick über die weiteren Kandidaten bei der Kommunalwahl 2020 finden Sie hier.

Die Stadtratskandidaten der FDP

1. Dr. Patrick Lechner, 42, IT-Manager 

2. Gabriele Mayer, 71, Journalistin 

3. Tobias Schönbrunn, 20, Automobilkaufmann 

4. Dagmar Reuter, 60, Teamassistentin der FDP Bayern 

5. Robert Weiss, 39, Bankkaufmann 

6. Daniel Schiffers, 36, Finanzchef 

7. Brandon Morell, 34, Asylsozialberater 

8. Stefanie Lechner, 34, Biologin 

9. Florian Lanzner, 32, Automobilkaufmann 

10. Stephanie Lorenz, 37, Studentin d. Hebammenkunde

11. Andreas Reuter, 63, Diplom-Ingenieur

Alle

Infos und News zur Kommunalwahl 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

finden Sie immer aktuell auf unserer großen Themenseite.

Dominik Stallein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: Münsings einziger Kandidat im Interview
Michael Grasl ist seit 2005 Bürgermeister von Münsing - und will es bleiben. Wir haben ihn zum Interview getroffen.
Kommunalwahl 2020: Münsings einziger Kandidat im Interview
Bewegender Abschied von Pfarrer Georg März
Ergreifende Worte waren am Samstag bei der Beerdigung von Pfarrer Georg März in Lenggries zu hören. Viele Gläubige und Weggefährten waren gekommen.
Bewegender Abschied von Pfarrer Georg März
Ex-Freund rastet aus: Junge Frau (21) macht Schluss - und springt vor Angst aus dem Fenster
Weil seine Freundin Schluss machte, ist ein junger Mann in Münsing ausgerastet. Weil sie keinen anderen Ausweg sah, sprang die 21-Jährige schließlich aus dem Fenster.
Ex-Freund rastet aus: Junge Frau (21) macht Schluss - und springt vor Angst aus dem Fenster
Bürgermeister bestätigt: AfD will in den Wolfratshauser Stadtrat
Die Alternative für Deutschland (AfD) tritt bei der Stadtratswahl in Wolfratshausen an. Das hat Bürgermeister Klaus Heilinglechner am Sonntag auf Nachfrage bestätigt.
Bürgermeister bestätigt: AfD will in den Wolfratshauser Stadtrat

Kommentare