+
Vergangenes Jahr kam es zu einem Bootsunfall in Icking.

Lebensgefahr

Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar

Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.

Bad Tölz-Wolfratshausen - Das Befahren der Isar im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist ab Samstag, 19. August, bis auf Weiteres verboten. Das Landratsamt teilt mit, dass das Befahren der Isar im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen unterhalb des Sylvensteinspeichers in der Gemeinde Lenggries bis zur Landkreisgrenze / Dürnsteiner Brücke in der Gemeinde Egling untersagt werden muss. 

Aufgrund der ab diesem Freitagabend zu erwartenden ergiebigen Niederschläge ist in der Nacht auf Samstag mit einem starken Anstieg der Pegelstände der Isar mit entsprechendem Treibholz, Kies und Hindernissen im Gewässer zu rechnen, so dass das Verbot im öffentlichen Interesse der Sicherheit sowie zum Schutz von Leben und Gesundheit geboten ist.

sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schallmauer durchbrochen
Die Crowdfunding-Aktion bringt über 20.500 Euro für die geplante Surfwelle. Sogar aus Hawaii gingen Überweisungen ein.
Schallmauer durchbrochen
Bürgermeister kritisiert den Kritiker
Wolfratshausen - Um die Innenstadt nach Starkregenfällen vor Überflutung zu schützen, hat die Stadt oberhalb des Bergwalds ein Rückhaltebecken anlegen lassen. Alfred …
Bürgermeister kritisiert den Kritiker
Leidenschaftlich und ehrgeizig
Der Geretsrieder Christian Schäfer spielt seit dieser Saison im Nachwuchs des Bundesligisten HC Erlangen.
Leidenschaftlich und ehrgeizig
Abiturienten präsentieren ihre W-Seminar-Arbeiten
Es ist zur schönen Tradition geworden, dass die Abiturienten des Gymnasiums jedes Jahr ihre W-Seminar-Arbeiten im Rathaus öffentlich präsentieren. Das …
Abiturienten präsentieren ihre W-Seminar-Arbeiten

Kommentare