Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Unfall auf der A8

Mehrfacher Überschlag: Wolfratshauser schwer verletzt

  • schließen

Bei einem schweren Unfall auf der A8 wurde ein Wolfratshauser und seine Beifahrerin schwer verletzt. Er hatte beim Spurwechsel einen anderen BMW übersehen.

Dachau/ Wolfratshausen - Laut Polizei waren der 72-Jährige aus Wolfratsausen und seine Beifahrerin (67) in der Nacht auf Freitag auf der A8 bei Dachau in Richtung München unterwegs. Der Wolfratshauser wechselte zum Unfallzeitpunkt aus ungeklärter Ursache mit seinem BMW X1 vom mittleren auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei den dort fahrenden 30-jährigen aus Krailing in seinem BMW 3er. Die beiden Fahrzeuge berührten sich. Daraufhin verlor der Wolfratshauser die Kontrolle über seinen BMW, schleuderte über die Fahrbahn,  überschlug sich, bevor er schließlich rechts neben der Fahrbahn zum Erliegen kam.

Rettungshubschrauber: Witterung zu schlecht

Die beiden Fahrzeuginsassen aus Wolfratshausen mussten unter dem Einsatz von schwerem Gerät von der alarmierten Feuerwehren aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Der schwerverletzte 72-Jährige und die ebenfalls schwer verletzte Beifahrerin wurden mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus abtransportiert. Der 30-Jährige blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. 

Zu Beginn der Rettungsmaßnahmen landete zum Abtransport der Schwerverletzten ein Rettungshubschrauber auf der A8. Dieser musste sich jedoch aufgrund der schwierigen und langwierigen Bergungsarbeiten des verletzten Fahrzeugführers, der zunächst nicht aus dem Fahrzeug befreit werden konnte, in Verbindung mit schlechten Witterungsverhältnissen unverrichteter Dinge von der Unfallstelle zurückziehen.

Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 33.000 Euro. Die A8 war in Fahrtrichtung München bis zur Beendigung aller Bergungs- und Rettungsmaßnahmen für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Holzhausviertel auf der Böhmwiese ?
Es war zweifellos ein ungewöhnlicher, aber nicht minder interessanter Veranstaltungsort für einen politischen Stammtisch: Kürzlich empfingen die beiden Geschäftsführer …
Ein Holzhausviertel auf der Böhmwiese ?
Hellwach vom Eröffnungsbully an
Geretsrieder River Rats wollen sich gegen Moosburg für blamables Heimdebüt rehabilitieren
Hellwach vom Eröffnungsbully an
Christbaum am Marienplatz: „Möchte keine Hoffnung schüren“
Das Wolfratshauser Jugendforum setzte sich für einen Christbaum am Marienplatz ein. „Dass sich die Jugendlichen so damit auseinandersetzen, hat mich überrascht“, sagt …
Christbaum am Marienplatz: „Möchte keine Hoffnung schüren“
Polizei stoppt betrunkenen Geretsrieder
Ein Bußgeld von mindestens 500 Euro sowie ein Fahrverbot von mindestens einem Monat erwarten einen 55-jährigen alkoholisierten Autofahrer aus Geretsried.
Polizei stoppt betrunkenen Geretsrieder

Kommentare