Glück im Unglück

Motorradfahrer verliert Geldbeutel auf der A 95

  • schließen

Wolfratshausen - Ein Motorradfahrer aus Straubing hat am Freitag seinen Geldbeutel auf der Autobahn verloren. Dank einer Zeugin bekommt er ihn wieder.

Die Frau hatte am Freitag beobachtet, wie der Mann – ein 46-Jähriger aus dem Landkreis Straubing – auf der A 95 zwischen den Anschlussstellen Wolfratshausen und Schäftlarn während der Fahrt sein Portemonnaie verlor. Die Zeugin reagierte prompt und wählte den Notruf. Eine Streifenbesatzung fand laut Bericht der Weilheimer Verkehrspolizei den Geldbeutel samt Inhalt auf der Fahrbahn und wird ihn dem Eigentümer in den nächsten Tagen aushändigen. 

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rathauschef hält am Drei-Jahres-Rhythmus fest
Die nächste Johanni-Floßprozession findet wie geplant erst wieder 2020 statt, bestätigt Klaus Heilinglechner. Auch einer Ertüchtigung der Floßrutsche am Kastenmühlwehr …
Rathauschef hält am Drei-Jahres-Rhythmus fest
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Der Bund Naturschutz kritisiert die beschlossene Bebauung der so genannten Coop-Wiese in Waldram. Der Stadtteil, in dem rund 4500 Menschen leben, werde „im Verkehr …
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Die Johanni-Floßprozession auf der Loisach lockte am Samstagabend tausende Zuschauer an. Auf einem der drei Festflöße saß als Ehrengast Mauro Iacumin, Bürgermeister von …
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt
Daniel Götz läuft Schlierseer Halbmarathon in 1:13 Stunden – Lenggrieserin Amanda Reiter gewinnt Frauen-Wertung
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt

Kommentare